Apple MacBook Pro: günstiger, schneller - mit mehr Speicher

Nachdem Apple Ende Juni seine iMac-Modelle um ein günstigeres Modell erweitert hat, überarbeiten die Kalifornier jetzt auch die MacBook Pro-Rechner mit Retina Display und reduzieren das 15 Zoll große Top-Modell im Preis.

Im Detail bedeutet das schnellere Prozessoren und doppelt so viel Speicher bei den Einsteiger-Modellen. So verfügt das 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display jetzt über einen Dual-Core Intel Core i5 Prozessoren mit bis zu 2,8 Gigahertz, kann aber auch mit einem schnelleren Dual-Core Intel Core i7 Prozessor mit bis zu 3,0 Gigahertz ausgestattet werden. Dabei reicht der Arbeitsspeicher von ehemals doch etwas knappen 4 Gigabyte jetzt auf bis zu 8 Gigabyte.

Für 1299 Euro bekommt man jetzt also ein 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display, 2,6 Gigahertz Dual-Core Intel Core i5, 8Gigabyte Arbeitsspeicher, 128Gigabyte Flash-Speicher und Intel Iris Grafik. Erweitern lässt sich das auf bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu einem Terabyte Flash-Speicher.

Die Top-Austtatung mit 15 Zoll bekommt man jetzt schon für 2499 Euro. Integriert sind hier ein 2,5 Gigahertz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor, 16 Gigabyte Arbeitsspeicher, 512 Gigabyte Flash-Speicher und Intel Iris Pro sowie eine Nvidia GeForce GT 750M.

Die 500 Euro günstigere Variante verzichtet auf den Nvidia-Grafikchip, hat nur halb so viel Flash-Speicher und einen 2,2 Gigahertz Core i7 verbaut. Zu den weiteren Konfigurationsmöglichkeiten gehören schnellere i7 Prozessoren mit bis zu 2,8 Gigahertz sowie Flash-Speicher bis zu 1 Terabyte.

Das 13 Zoll große MacBook Pro ohne Retina-Display reduziert Apple im Preis um 100 Euro, womit dieses jetzt ab 1099 Euro zu haben ist.

Die neuen MacBook Pro-Konfigurationen sind ab heute im Apple Online Store erhältlich.

(pmo)
Im Test: mobile Workstation - Dell Precision M6700

Newsübersicht - Präsentation
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Apple
apple macbook pro 15zoll web
Apple aktualisiert die neuen MacBook Pro Modelle mit Retina Display um bessere Prozessoren und mehr Arbeitsspeicher.
apple macbook pro web
Das Top-Modell mit 15 Zoll bekommt man jetzt schon für 2499 Euro.

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis