YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

SE Electronics ProMic Laser: neues Kamera-Richtmikrofon

Der chinesische Hersteller SE-Electronics hat sich einen eigenen Namen gemacht mit Studio- und USB-Mikrofonen. Mit dem brandneuen ProMic Laser will SE jetzt auch in den Video- und Kamera-Markt.

SE Electronics hat sich dabei f├╝r den Einstieg die g├╝nstige Richtmikrofon-Klasse vorgenommen - denn wenn man mit dem SE Magneto (Test in VIDEOAKTIV 5/2014) g├╝nstige Studiomikros produzieren kann, traut man sich das auch im Kamerabereich zu.

Das ProMic Laser ist ein leichtes Elektretkondensator-Shotgun mit Supernieren-Auslegung und 1,5-Volt-Batteriespeisung, das sogar Broadcast-Qualit├Ąt bieten will. Das Mikro wird mit einer speziell entwickelten Aufh├Ąngung geliefert, die f├╝r den Einsatz auf DSLR-Kameras wie konventionellen Camcordern mit Zubeh├Ârschuh gedacht ist.

Angeschlossen wird das Laser-Mic ├╝ber 3,5-mm-Miniklinke. An Bedienelementen finden sich am Mikro ein 10-dB-Abschw├Ącher und ein Bass-Cut bei 80 Hertz (Hz), um tieffrequente Windger├Ąusche oder Rumpelger├Ąusche bei einem Stativeinsatz auf der B├╝hne abzuschw├Ąchen.

Das ProMic Laser soll aber nur den Einstieg markieren, weitere Entwicklungen hat SE Electronics bereits angek├╝ndigt:

Das ProMic Moon Ray soll ein High-End-Shotgun werden, das mit einer Kapsel f├╝r Mitte/Seite-(MS)-Aufnahmen ausger├╝stet ist.

Das ProMic Gamma Ray wiederum ist ebenfalls als Shotgun mit Stereoaufnahme (!) angek├╝ndigt, die aber in AB-Anordnung der Kapseln erfolgen soll. Gamma Ray soll also sowohl im Mono-Richt-Einsatz wie auch als Stereomikro einsetzbar sein.

Und mit ProMic X Ray will SE ein weiteres Shotgun-Mikro speziell f├╝r Interviews liefern, das auch als Stereomikro im XY-Modus arbeiten kann.

Diese drei Mikros sollen im Herbst auf den Markt kommen, das ProMic Laser schon fr├╝her. Dessen deutsche Preisempfehlung steht noch nicht fest.

(he)
Im Test: Studiomikrofon SE Magneto

News├╝bersicht - Sound
-

Link zum Hersteller: SE Electronics
SE ProMic Laser-front-3-4-on-axis WEB
Das ProMic Laser markiert den Start von SE Electronics f├╝r die Entwicklung und Produktion von g├╝nstigen, aber anspruchsvollen Kameramikrofonen.
SE ProMic Laser-controls-close-up WEB
An Bedienelementen finden sich am Laser-Mikro ein 10-dB-Abschw├Ącher und ein 80-Hz-Bassfilter.
 

 

Forumthemen