YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CyberLink Media Suite 12: Multimediapaket f├╝r Heimanwender

Satte 15 Programme in einer Suite bietet die MediaSuite von CyberLink und erm├Âglicht damit das Erstellen, Abspielen, Konvertieren, Brennen und Teilen von Videos und Fotos f├╝r Heimanwender.

Interessant wird das vergleichsweise g├╝nstige Paktet dadurch, dass jeweils die neusten Programme f├╝r Medienwiedergabe, Bild- und Videobearbeitung PowerDVD 14, PhotoDirector 5 und PowerDirector 12, mit dabei sind. Erg├Ąnzt wird das Paket durch Werkzeuge zum Brennen von Discs sowie Konvertieren und Organisieren von Medien. So kann man mit MediaShow 6 Videos und Fotos organisieren und mit MediaEspresso 7 Videos konvertiert. Daten kann man mit Power2Go9 auf BDXL- und DVD-Discs brennen. Mit LabelPrint 2.5 Disc-Labels gestalten und drucken.

Zusammengehalten werden die Programm durch den sogenannten PowerStarter der Verkn├╝pfungen zu h├Ąufig verwendeten Funktionen der Media Suite bietet. Die Premium-Version, Media Suite 12 Ultimate, enth├Ąlt drei Inhaltspakete mit Vorlagen und Effekten. Zudem gibt es drei Touch-optimierte Mobile Apps f├╝r Android, iOS und Windows 8 f├╝r die Medienwiedergabe (PowerDVD Mobile), den Schnitt (PowerDirector Mobile) und die Bildbearbeitung (PhotoDirector Mobile)

Die Media Suite 12 ist ab jetzt im CyberLink Onlinestore als Ultimate-Version f├╝r 130 Euro und als Ultra-Version f├╝r 110 Euro zu haben. Upgrades von ├Ąlteren Media Suite Versionen gibt es ab 70 Euro.

(jos)
Im Test: PowerDirector innerhalb der Director Suite

News├╝bersicht - Editing
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: CyberLink
MediaSuite12
Die MediaSuite gibt es wieder in zwei Ausf├╝hrungen und wahlweise auch als Upgrade von einer ├Ąlteren Version.
MediaSuite12 Starter
Die vielen Programme h├Ąlt die MediaSuite ├╝ber einen Startscreen zusammen.

 

Forumthemen