YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony RX100 III: Funktionen und Details im Video erklärt

Vor knapp zwei Wochen hat Sony die RX100 III vorgestellt, die sich zu den im Programm bleibenden Modellen RX100 und RX100 II gesellt. Wir stellen die Features der Kamera im Video vor.

Sony nutzt bei der RX100 III ein Zeiss Vario-Sonnar T*-Objektiv mit dem Blendenbereich F1.8-2.8 und einem Zoom von 24 bis 70 Millimeter. Die Kamera beherrscht Videoaufnahmen im XAVC S-Standard und somit mit einer Datenrate von bis zu 50 Megabit/s. Sie kann gleichzeitig ein Video im AVCHD/XAVC S- und im MP4-Format aufnehmen.

Für Zeitlupen beherrscht sie eine Bildwiederholfrequenz bis zu 100 Bildern pro Sekunde. Die Kamera liefert ein reines Videosignal via HDMI, so dass sie auch mit externen Video-Fieldrekordern genutzt werden kann.

Außerdem gibt’s ein Display mit 7,5 Zentimetern (drei Zoll), das sich um 180 Grad nach oben und um 45 Grad nach unten drehen lässt.

Aber sehen Sie selbst: Wir waren bei der Vorstellung der Kamera vor Ort. Unser Video zeigt die Details zur Sony RX100 III.

(pmo)
Video-Vorstellung: Sonys RX100 III im Detail erklärt

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sony
DSC-RX100-III Sucher
Die RX100 III ist die dritte Kamera der RX-Serie von Sony.

 

Forumthemen