YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Samsung NX3000: neue Systemkamera für Einsteiger

Für Einsteiger und Neulinge im Systemkamera-Segment hat Samsung die neue NX3000 vorgestellt. Das Kommunikationstalent setzt voll auf den Selfie-Trend und soll mit einfacher Bedienung überzeugen.

Die NX3000 ist mit einem APS-C-Sensor ausgestattet, der mit 20,3 Megapixel auflöst und setzt auf einen „UPSM“-AF-Antrieb in der Optik, womit sie besonders schnell und leise scharfstellen soll. Der Autofokus ist kontrastbasiert. Standardmäßig ist ein 3,5-5,6/16-50 mm (24,6-77 mm KB) Standard-Zoom-Objektiv aufgesteckt, das mit Bildstabilisator arbeitet. Als Anschluss dient Samsungs NX-Bajonett.

Videos macht die NX3000 typischer mit 1920 x 1080 Pixeln und 30 Vollbildern in der Sekunde im MP4-Format. Bilderserien sind mit 5 Bildern in der Sekunde machbar, wobei die Kamera auf Wunsch auch im RAW-Format speichert. Aufgezeichnet wird dabei auf Micro-SD, Micro-SDHC, Micro-SDXC oder UHS-1 Micro-SD Speichermedien.

Für Selfie-Fans, also das erstellen eigener Portrait-Fotos, gibt es eine entsprechende Auslöse-Automatik. Dafür muss der 3 Zoll große Touch-LCD-Monitor (153.600 RGB-Bildpunkte) einfach nur nach oben geklappt werden: Die Kamera schaltet sich automatisch ein und sobald sie ein Gesicht oder Augenzwinkern erkennt, knipst sie selbstständig ein Foto.

Per NFC kommuniziert die NX3000 kabellos mit entsprechenden Smartphones und per „Photo Beam"-Funktion gelingt dann die Übertragung zum Mobilgerät. Per App ist auch die Fernsteuerung der NX3000 möglich. An Anschlüssen bietet die NX3000 eine USB 2.0-Schnittstelle sowie einen micro-HDMI-Anschluss. Im Grunde handelt es sich hier also um eine NX300 mit Selfie-Automatik – ob das ein Grund für Käufer ist, die NX3000 der erst knapp ein Jahr alte NX300 (die es schon für unter 400 Euro zu kaufen gibt) vorzuziehen, können wir uns nicht so recht vorstellen.

Die neue Samsung NX3000 wird im Set mit dem Motorzoom in Weiß, Schwarz oder Braun für 500 Euro ab Mitte Juni erhältlich sein. Im Lieferumfang ist Adobe Photoshop Lightroom inbegriffen.

(pmo)
Erster Check: Sony Alpha 6000 - ILCE-6000

Newsübersicht - Foto
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Samsung
facebooktwitter
samsung nx3000 side web
Die NX3000 ist abermals eine neue und nur leicht veränderte Systemkamera von Samsung. Mit nach oben klappbarem Bildschirm und automatischer Selfie-Auslöse soll sie sich wohl vor allem an jüngere Social-Media-Fans richten.
samsung nx3000 front web
Auf der Oberseite ist mit Hilfe des Zubehörschuhs auch wieder Platz für entsprechende Peripherie.
samsung nx3000 back web
Auf der Rückseite prangt der klappbare, 3 Zoll große Touch-LCD.

 

Forumthemen