Z
YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    HDPRO2 Action-Cam: günstige Sportkamera

      Den Preis von 230 Euro stellt das Stuttgarter HDPRO-Team bei seinem neuen Modell HDPRO2 in den Vordergrund. Die Action-Kamera hat ein 20 Megapixel Sensor eingebaut und zeichnet Full-HD Video Auflösung mit 1920x1080 Pixeln und 30 Vollbildern oder im Interlaced-Modus mit 60 Halbbildern (60i) auf. Die Kamera soll aber auch die Formate des PAL-Standards, sprich 50i, unterstützen. Die neue Bluetooth-Version des PowerMate ...

    Die Kamera hat ein integriertes 2 Zoll (5,08 cm) großes LCD-Display auf der Rückseite. Mit dem integrierten WiFi und der dazugehörigen gratis App, das es derzeit allerdings nur für iOS, sprich die mobilen Apple-Geräte, gibt kann man die Kamera fernsteuern. Auch eine Vorschau gibt es auf der App un zudem kann man Bilder und Videos laden und abspeichern. Die Optik soll ein Weitwinkel von 175 Grad liefern. Wie inzwischen üblich gibt es Modi für Überkopf-Aufnahmen, Fotos während der Filmaufnahme und Zeitraffer-Video. Auch bei den Anschlüssen scheint soweit alles an Board: HDMI, USB und microSD-Kartenslot für bis zu 64 GB Speicherkarten.

     
     
     

    Im Lieferumfang ist die sogenannte Outdoor-Box, sprich ein Unterwassergehäuse, das bis 60 Meter wasserdicht halten soll, wobei es auch einen extra Spritzwasserschutzdeckel für bessere Tonaufnahmen gibt. Zum Lieferumfang gehören zudem: ein Li-Ion Akku, acht Klebepolster für und diverse Klebehalterungen, einen Universalhalter, Halterung für Lenker sowie einen Schwenkarm. Wer eine Fernbedienung haben möchte kann diese optional für 30 Euro dazukaufen.

    Das Stuttgarter Satchef, das die Action-Cam HDPRO2 vertreibt, spricht von einem „einstellbaren Hochleistungs-Mikrofon" - was das bedeutet ermitteln wir dann im Test. Die HDPRO2 ist bereits auf dem Weg zu uns und wird somit im nächsten Testfeld sein.

    (jos)
    VIDEOAKTIV-Kanal: YouTube

    Newsübersicht - Präsentation
    Schnittsoftware-Vergleich

    Link zum Hersteller: Griffin
    facebooktwitter
    HDPRO2 1
    Mit einem Kampfpreis gegen GoPro: Die Kamera erinnert sehr deutlich an den Marktführer und setzt auf die gleichen Halterungen.
    HD-Pro 2
    Auf der Rückseite gibt es ein LCD-Display - die App für die Fernsteuerung gibt´s vorerst nur für iOS-Geräte.
     

     

    Forumthemen