YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony HDR-CX 330 E: Einsteiger-Camcorder

  Unterhalb des gerade in VIDEOAKTIV 3/2014 getesteten HDR-PJ 330 E platziert Sony ein neues Einsteigermodell: Der HDR-CX 330 E ist weitgehend baugleich, doch verzichtet Sony hier auf den ins Display eingebauten Projektor. Entsprechend arbeitet auch der CX 330 mit einem rückwärtig belichteten Exmor R CMOS-Sensor mit 1/5,8 Zoll. Das 6,89 Zentimter (2,7 Zoll) große ...

Das 6,89 Zentimter (2,7 Zoll) große Display liefert eine Bildauflösung von 79.000 RGB-Pixeln. Auf einen Sucher verzichtet Sony. Der vergleichsweise kleine Sensor erlaubt eine 30fache-Brennweitenverlängerung, die sich angeblich auch hier ohne sichtbaren Qualitätsverlust digital verdoppeln lässt. Die Weitwinkelwirkung ist mit 27 mm Anfangsbrennweite sehr gut. Der wichtige Interface Schuh fehlt dem neuen Modellen CX 330 genauso wie dem getesteten PJ 330.

Einige Gimmicks hat der neue Einsteiger-Camcorder: zum Beispiel den Hinterkamera-Tonabsorber, der zum Beispiel Regieanweisungen des Kameramannes ausfiltert, oder die WLAN-Tauglichkeit samt NFC-Schnellverbindung zum Smartphone oder Tablet. Darüber laufen Fernbedienung und der Upload von Videodateien.

Der HDR-CX 330 E wird 299 Euro kosten und ist damit um satte 100 Euro günstiger als das vergleichbare Modell PJ 330 mit Projektor. Ab Anfang April liefert Sony nun auch die anderen bereits auf der CES bekannt gegebenen Modelle aus:

Sony HDR-PJ810E: 999 Euro
Sony HDR-PJ530E (schwarz, braun): 599,00 Euro
Sony HDR-PJ330E: 399,00 Euro
Sony HDR-PJ240E(schwarz, rot, silber): 349,00 Euro
Sony HDR-CX240E: 249,00 Euro

(jos)
Im Test: Alles neu? - Einsteiger-Camcorder

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sony
facebooktwitter
HDR-CX330E Sony 13
Der HDR-CX330 E ist als Einsteigermodell gedacht und bis auf den Projektor baugleich mit dem PJ 330.
HDR-CX330E Sony 05
Den Bildstabilisator haben wir im neuen Testverfahren gemessen und mit befriedigend bewertet.
HDR-PJ330E Sony 04
Der PJ 330 hat noch eine Projektortaste und auf der Rückseite des Displays die Projektionslinse.

 

Forumthemen