YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Toshiba Satellite P50T-B: Notebook für UHD-Wiedergabe

  4K-Medienspieler stehen immer noch in Aussicht, als Alternative bieten sich Note- und Ultrabooks an, die mit der Ultra-HD-Auflösunge umgehen können. Ein neuer Kandidat ist Toshibas Satellite P50T-B, das mit einem 15,6 Zoll großen UHD-Display, bei einer nativen Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln ausgestattet ist. Die kompakten Maße prädestinieren ...

Die kompakten Maße prädestinieren das P50T-B für den Einsatz unterwegs, wobei die Zielgruppe laut Toshiba vor allem anspruchsvolle Multimedia-Enthusiasten und Grafiker sind, die optimale Bildqualität und korrekte Farbdarstellung voraussetzen.

Toshiba erwähnt, dass jedes UHD-Display während der Produktion einzeln kalibriet wird, „um die Darstellung naturgetreuer Farben mit genauen Farbräumen und realitätsnaher Bildwiedergabe zu ermöglichen“. Anhand der vorinstallierten Software ChromaTune kann man Farbräume und gesamte Farbpaletten des Displays selbst verwalten und kontrollieren. Das soll gerade bei mehreren Anwendungen, die unterschiedliche Farbdarstellungen fordern Sinn machen.

Die technischen Daten lesen sich ganz gut: Als CPU kommt ein Intel i7-4700MQ mit 2,4 Gigahertz, bei einer maximalen Turbo-Taktrate von 3,4 Gigahertz zum Einsatz. Grafisch wird dieser von einer AMD Radeon R9 M265X mit 2 Gigabyte GDDR5 VRAM unterstützt. Man hat die Wahl aus bis zu 16 Gigabyte DDR3L RAM. Einziger Nachteil könnte die Hybrid-Festplatte mit 8 Gigabyte SSD-Speicher und einem Terabyte Speicherplatz sein, da diese lediglich mit 5400 Umdrehungen in der Minute arbeitet. Für rechenintesives Rohmaterial beim Videoschnitt ist das zu langsam. Eventuell lässt sich diese beim Zusammenstellen aber auch durch ein schnelleres Modell ersetzen.

Für ordentlichen Sound sollen die integrierten Harman/Kardon Lautsprecher sorgen und über das Blu-ray-Laufwerk lassen sich entsprechenden Inhalte wiedergeben, auch in 3D. Das Toshiba P50T-B verfügt über einen HDMI-Ausgang, worüber sich UHD- oder 3D-Inhalte auf einen entsprechenden Fernseher oder Monitor wiedergeben lassen. Das Notebook kann man also auch als 4K-Medienspieler für andere Anzeigegeräte dienen.

Weitere Features sind WLAN, Bluetooth, 4 USB-Schnittstellen und LED-Hintergrundbeleuchtung. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 in der 64-Bit-Version zum Einsatz.

Die Toshiba-Modelle der Satellite P50/50B-T sind je nach Ausstattung ab 1099 Euro zu haben.

(pmo)
Test: mobile Workstation - Dell Precision M6700

Newsübersicht - Editing
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Toshiba
facebooktwitter
toshiba satellite p50bt front web
Das Toshiba P50T-B ist mit einem UHD-Display ausgestattet und kommt mit vorinstalliertem Windows 8 64-Bit
toshiba satellite p50bt side web
Das Notebook verfügt auch über einen UHD-fähigen HDMI-Ausgang womit es sich als 4K-Abspieler an einem Fernseher oder externen Monitor betreiben lässt.

 

Forumthemen