YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Samsung Galaxy S5: UHD-Video und 16 Megapixel-Kamera

  Samsung hat auf der Mobile World in Barcelona das neuste Spitzenmodell der Galaxy-Smartphone-Serie vorgestellt. Es wird die UHD-Video in 4K-Auflösung von 3840 × 2160 Pixeln mit 30 Vollbildern aufzeichnen können. Möglich macht es ein 16-Megapixel-Sensor. Besonderheit im Videobereich ist zudem die HDR-Funktion und eine Bildstabilisierung. Das Smartphone arbeitet mit dem neusten Android ...

Das Smartphone arbeitet mit dem neusten Android 4.4.2 (Kitkat) und einem 2.5 GHz Quad core Prozessor. Es sendet auf LTE der Kategorie 4 (150/50Mbps) und unterstützt Wi-Fi 802.11ac. Natürlich dürfen NFC und Bloutooth ebenfalls nicht fehlen. Das 5,1 Zoll Amoled-Display hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Das Smartphone soll einiges abkönnen: Es ist nach IP67 Spritzwasser- und Wasser-resistent. Dank eines Fingerscanners sollen die gespeicherten Daten von Fremdzugriff sicher sein.

Neben der 16 Megapixel-Rückkamera gibt es eine zweite mit 2 Megapixeln an der Front. Samsung verspricht einen sehr schnellen Autofokus der bei 0,3 Sekunden liegen soll. Die Bandbreite der unterstützten Codec klingt durchaus beeindruckend: H.263, H.264(AVC), MPEG4, VC-1, Sorenson Spark, MP43, WMV7, WMV8, VP8 – da fehlt eigentlich nichts.

Das Smartphone soll auch bei der Energieverwaltung dazugelernt haben. Das Galaxy S5 wird ab April verkauft – wobei man wie in diesem Bereich üblich derzeit noch keinen Preis nennt. Man kann davon ausgehen, dass es zu einem ähnlichen Preis eingeführt wird wie seinerzeit der Vorgänger Galaxy S4.

(jos)
Im Test: iPhone 4s, iPhone 5 und Samsung Galaxy SIII

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Samsung
facebooktwitter
Galaxa S5 Blue
Mit dem Galaxy S5 will Samsung an den Erfolg der Vorgänger anknüpfen und integriert die 4K-Videoauflösung.
Galaxy S5 Hochzeit
Ein Smartphone für alle Fälle - so sieht es Samsung und will mit dem S5 die Fotokamera und den Camcorder ersetzen.
 

 

Forumthemen