YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Fachsprache für Jedermann: Schnitt-Fachbegriffe verständlich erklärt

  Speichert ihre Kamera RAW-Dateien? Versteht ihr Schnittprogramm Matroska? Klingelt es vielleicht beim Thema anaglyphe Vorschau? Nein?!? Dann sind Sie hier genau richtig! VIDEOAKTIV erklärt nämlich in diesem Fachbegriffratgeber die wichtigsten Fach-Bezeichnungen zu den Themen Videodateien- und Formate. Wir nahmen die Bitte eines treuen Lesers, ihm ...

Immer mehr (Amateur-)Filmemacher, Software-Nutzer und Heimkino-Enthusiasten kapitulieren vor der Flut der Video-Fachbegriffe.Wir nahmen die Bitte eines treuen Lesers, ihm die eine oder andere unverständliche Abkürzung in einem unserer letzten Fachartiekl zu erklären, zum Anlass, in diesem Mini-Glossar die wichtigesten Begriffe aus der Videoschnitt-Welt zu erklären.

Denn eins ist klar: Ohne ein gewisses Maß an Fach-Chinesisch kommen gerade wir als Fachzeitschrift- und Onlineanbieter nicht herum. Jedoch ist die Flut an Fachbegriffen teils erdrückend und nicht jeder Amateur- (und auch Profi-)Filmer kann sich im gesamten Fachjargon sattelfest zurechtfinden.

Im ersten Teil unseres Begriff-Ratgebers geht es um das Thema Videodateien- und Formate. Und sollten Sie noch wissbegieriger sein: In der aktuellen VIDEOAKTIV 02/2014 finden Sie Teil 2 unseres Fachjargon-Ratgebers zum Thema Timeline-Schnitt und Videoeffekte.

(mad)
Ratgeber: Schnitt-Fachbegriffe, Teil 1

Newsübersicht - Editing

facebooktwitter
News Titel fachbegriffe ratgeber teil1
Man muss nicht jede Information im Kopf haben, sondern nur wissen, wo man diese findet. Wir erklären Ihnen die Videoschnitt-Fachbegriffen im ersten Teil unseres Fachbegriff-Ratgebers
va 0214 web news 2
Noch mehr Fachbegriffe verständich erklärt: In der aktuellen VIDEOAKTIV 02/2014 finden Sie Teil 2 unseres Fachjargon-Ratgebers zum Thema Timeline-Schnitt und Videoeffekte.

 

Forumthemen