YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Effekt-Workshop: Inhalte verstÀrken und manipulieren

  Ein Film lebt von guten Inhalten und nicht von Effekten- und doch benötigt man sie, um die Blicke der Zuschauer bewusst zu lenken. Darum prĂ€sentieren wir heute einen Workshop zum Editing, in dem erklĂ€rt wird, wie sich mit einfachen Mitteln die Wahrnehmung des Zuschauers auf bestimmte Inhalte lenken lĂ€sst. Einige Regeln der Filmwelt und des Filmschnitts ...

Einige Regeln der Filmwelt und des Filmschnitts sind heutzutage nicht mehr zwangslÀufig richtig. Dass ein Film zum Beispiel immer mit einem Titel und einem Vorspann beginnen muss, ist in der Welt der kurzweiligen Online-Streams und hippen Video-Plattformen kein Muss mehr.

Jedoch helfen Profi-Tipps durchaus, Filmprojekte, gerade bei aufwĂ€ndigen (Titel-)Effekten, zu optimeiern und den Zuschauer damit auf bestimmte Inhalte aufmerksam zu machen oder ihn vielleicht mit diesen sogar bewusst in die Irre zu fĂŒhren. Die vorgestellten Tipps sind nicht auf ein bestimmtes Programm bezogen und lassen sich auch mit anderen Schnittanwendungen realisiern.

Den kompletten Workshop zum Thema finden Sie in diesem Praxis+Technik-Artikel.

(jos)
Workshop: Mit Effekten Blicke auf Inhalte lenken

NewsĂŒbersicht - Editing

facebooktwitter
effektwokshop cyberlink collage news
Im aktuellen Praxis+Technik-Artikel geht es um den Effekt-Einsatz beim Editing.

 

Forumthemen