NS neu

CES 2014: Fujifilm XP70 - Outdoor- und Actioncam

  Der Markt der Actioncams boomt – zur CES präsentiert Fujifilm allerdings keine Actionkamera im gewohnten Stil, sondern setzt auf die Kombination von Outdoor- und Actionkamera in einem Modell. Die XP70 sieht aus wie eine gewöhnliche Kleinknipse, steckt aber in einem bis zu 10 Meter wasserdichten Gehäuse und trotzt Kälte wie Staub. Demzufolge ist sie bis -10 Grad vor Frost geschützt ...

Demzufolge ist sie bis -10 Grad vor Frost geschützt und soll auch Stürze aus bis zu 1,5 Metern überstehen. In der kleinen Kamera steckt ein 1/2,3 Zoll CMOS Sensor mit 16,4 Megapixel. Die Videoauflösung liegt bei 1920 x 1080 Pixel mit 60 Halb- oder 30 Vollbildern. Optisch zoomt die XP70 bis zu 5fach, bei einer Brennweite von 28 – 140 Millimetern.

Wer die Kamera als Actioncam nutzen will, braucht noch ein optionales „Action Camera“-Objektiv, wodurch die XP70 mit einem 18 Millimeter (äquivalent zu KB) Weitwinkel arbeitet. Dafür hat die XP70 dann einen eigenen Actioncam-Filmmodus auf den es sich umschalten lässt. Der LCD schaltet sich dann automatisch aus, um die Laufzeit zu erhöhen.

Dieser misst 2,7 Zoll, also 6,9 Zentimeter und ist mit einer Anti-Reflex-Beschichtung versehen, sodass auch bei Sonnenlicht noch ein Bild erkennbar sein soll. Es gibt einen optischen Bildstabilisator und WiFi-Konnektivität für die Verbindung mit Smartphone und Tablet. Der Fotofilmer wählt aus 10 Filtereffekten, kann HDR-Aufnahmen erstellen und ein 360 Grad Motion Panorama erstellen.

Die Fujifilm XP70 ist ab Mitte Ferbruar für 179 Euro in Blau, Orange und Gelb zu haben. Wieviel die Zusatzoptik für den Actioncam-Modus kosten soll, nennt der Hersteller noch nicht.

(pmo)
CES 2014 Newsportfolio: Alle Messneuheiten im Überblick

Newsübersicht - Foto
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Nikon
facebooktwitter
fuji xp70 front web
Für den Actioncam-Modus gibt´s eine spezielle Optik mit 18 Millimeter Weitwinkel.
fuji xp70 wet web
Die XP70 ist bis 10 Meter Tiefe vor Wasser geschützt.
fuji xp70 back web
Der LCD auf der Rückseite soll auch bei Lichteinfall noch ein gut erkennbares Bild liefern.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis