YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Blackmagic Production Camera 4K: Erste Testvideos online

  Vielen Videografen erwarten sehnlichst die Veröffentlichung der Blackmagic Produktion Camera 4K Blackmagic. Nur wenig größer als die Pocket Cinema Camera soll sie schon zu Beginn des 4K-Hypes mit ProRes-Aufnahmeformaten und 4:2:2-Farbabtastung ganz vorne „mitmischen“. Blackmagic-Firmenchef Grant Perry veröffentlichte jetzt erste Testvideos eines Vorserienmodells. Das entstandene, zehn Gigabyte große ...

Das entstandene, zehn Gigabyte große ProRes-Material lässt sich direkt im Blackmagic-eigenen Forum herunterladen und soll einen ersten Eindruck der Leistungsfähigkeit der Kamera geben.

Grant Perry filmte die Aufnahmen laut eigenen Aussagen selbst. Weiteres Bildmaterial von erfahrenen Kameraleuten inklusive Kommentare zu deren ersten Eindrücken soll in den nächsten Tagen ebenfalls im Blackmagic-Forum veröffentlicht werden.

Der Firmenchef gibt in seiner Foren-Mitteilung auch zu verstehen, dass die jetzigen Vorserien-Modelle teilweise neu überarbeitet und mit neuen Bild-Sensoren ausgestattet wurden.

Ebenfalls soll sich dass das Konzept der Produktion Camera 4K grundlegend von den bisherigen Blackmagic-Kameras unterscheiden und vom "Look" sowie Bedienung mehr einer Film-Produktions-Kamera als einer Digitalkamera ähneln.

Die Aufnahmen stehen im Blackmagic-Foren-Beitrag als ZIP-Datei zum Download bereit.

(mad)
Testvideo: Blackmagic Pocket Cinema Camera

Newsübersicht - Camcorder

Link zum Hersteller: Blackmagic Design
facebooktwitter
Blackmagic production camera 4K objektiv
Die Production Camera 4K ist laut Aussage von Firmenchef Grant Perry in der finalen Testphase.
Blackmagic production camera 4K seite
Äusserer Eindruck und Anschlussbeschriftung erinnert an eine Digital-Kamera - schlussendlich soll das Konzept jedoch eher an eine Produktions-Kamera angelehnt sein.

 

Forumthemen