YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Drift Ghost-S: Action-Cam mit Qualitätssprung im Test

UPDATE: Originaldatei zum Download - Drift Innovation geht mit der neuen Ghost-S in die Offensive. Wir haben nicht schlecht gestaunt, als wir bereits am Freitag, ganz ohne Vorankündigung, die brandneue Action-Cam in Empfang nehmen konnten. Der Chance, gleich zur Vorstellung der Action-Cam, die nun in Full-HD wahlweise mit 50 oder 60 Bildern aufzeichnet, einen Test abzuliefern, konnte Joachim Sauer nicht widerstehen. Am Freitag angekommen, am Samstag geladen, ...

Am Freitag angekommen, am Samstag geladen, am Sonntag im Einsatz – so lautete der inzwischen umgesetzte Plan nach der unerwarteten Lieferung der Drift Ghost-S.

Auch wenn das Wetter mit bedecktem Himmel und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt nicht ideal war, liefern wir nicht nur alle Infos rund um die neue Action-Cam sondern gleich dazu einen ersten fundierten Test – inklusive Vergleichsvideo, denn durch einen Zufall war noch das Vorgängermodell Ghost HD in der Redaktion, so dass wir einen direkten Vergleich liefern können.

Denn die Verbesserungen lesen sich sehr vollmundig: Längere Akkulaufzeit, höhere Bildwiederholraten und höhere Datenraten, 12 Megapixel Fotoauflösung und simultane Foto/Videoaufzeichnung mit Full-HD und 8 Megapixel-Bildern. Intern arbeitet nun ein Sony CMOS-Sensor mit 1/2,33 Zoll Größe. Dabei ist das Gehäuse wieder identisch zur Vorgängerin.

Die Drift Ghost-S wird bereits ab dem 26.11 ausgeliefert und kostet 369 Euro. Die HD Ghost bleibt weiterhin im Programm und wird nun für 299 Euro angeboten.

Lesen Sie hier was sonst noch neu ist und schauen Sie sich unser Video inklusive kurzer Erklärung des Menüs an.

UPDATE - 27.11. 2013

Ab sofort haben wir auch eine Origianl-Datei der Drift Ghost S zum Download im Praxis und Technik-Bericht zur Verfügung gestellt. Somit kann man sich von der Original-Bildqualität überzeugen.

(jos)
Vergleichstest: Drift Ghost-S versus HD Ghost

Newsübersicht - Camcorder

Link zum Hersteller: Drift Innovation
facebooktwitter
News Titel 800x640
VIDEOAKTIV-Redakteur Joachim Sauer testete die brandneue Drift Ghost-S zusammen mit der Vorgängerin HD-Ghost auf einer kleinen Offroad-Runde. Hier geht´s zum Test samt Video.
Drift ghost s akku
Akku, Anschlüsse und Gehäuse sind äußerlich gleich - grundlegende Veränderungen fanden unter dem Plastik-Kleid statt.

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Drift Ghost-S: Action-Cam mit Qualitätssprung im Test