YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panono: 36 Kameras für ein 360-Grad-Panorama

An der TU Berlin hat Jonas Pfeils mit seiner Diplomarbeit eines Foto-Balls für Aufmerksamkeit gesorgt – genau genommen war es sein Video auf YouTube, das knappe 3,5 Millionen mal angesehen wurde. Jetzt soll aus dem ersten Prototyp ein verkaufsfähiges Modell werden für das man in Berlin ein Unternehmen gegründet hat und via Crowdfunding 900.000 US-Dollar über Indiegogo einsammeln will. Die Idee klingt ist dabei gegenüber der ...

Die Idee klingt ist dabei gegenüber der bereits vorgestellten Diplomarbeit unverändert: In einem Ball sind ringsum 36 Kameras eingelassen. Wirft man den Ball in die Höhe wird am höchsten Punkt ausgelöst. Bei der neuen Kamera ist auch ein Auslöser, so dass man auch von Hand bestimmen kann wann das Bild gemacht werden soll. Die Ball-Kamera erzeugt eine 360 Grad Rundumansicht und ein Bild mir satten 72 Megapixel Auflösung.

Das Bild ist so groß, dass es wenig Sinn es als ein Foto zu betrachten, deshalb kann man sich mittels App „in der Datei bewegen“. Dabei schwenkt das Bild mit der Drehung des Tablets, so dass man den Eindruck gewinnt man hat einen realen Blick auf die Umwelt der Panorama-Aufnahme. Aus einer solchen Panorama-Aufnahme lässt sich auch später relativ einfach ein Filmschwenk in alle Richtungen erstellen.

Die Indiegogo-Kampagne läuft erst wenige Tage. Dennoch sind inzwischen über 300.000 US-Dollar eingesammelt. Von den 600 Early Bird-Kameras zu einem Preis von 499 US-Dollar (zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand 95 US-Dollar) sind nahezu alle verkauft – wer noch eine haben will sollte also schnell sein. Sind die ersten Kameras weg wird der Preis um 50 US-Dollar (653 US-Dollar inkl. Steuer) angehoben. Die Chancen auf eine Umsetzung des Projekts stehen in jedem Fall sehr gut.

 

(jos)
Indiegogo: Vermarktungsfake oder Gründer-Idee

Newsübersicht - Foto
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Panono
facebooktwitter
Panono Ballkamera
Kein Wurfball sondern eine Wurfkamera ist die Panono - intern arbeiten 36 Kameras die synchron auslösen.
20131110152654-ways-of-use-568px
Auf der Oberseite ist nun ein Auslöser und via Stab soll man die Kamera ebenfalls halten und auslösen können.
 

 

Forumthemen