YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Digigram Q-Mic: Mikrofonverstärker für dynamische Mikros an iPhone & Co.

Handys werden ja inzwischen längst nicht nur zum Fotografieren oder Filmen eingesetzt, sondern auch zur Tonaufnahme am Drehort. Schwierig wird es nur, wenn man für Interviews oder O-Ton-Atmos dynamische Mikrofone mit XLR-Anschluss einsetzen will. Dafür braucht es einen Mikrofonvorverstärker wie den Q-Mic, denn der Hersteller Digigram entwickelt hat. Damit lassen sich viele XLR-Mikros handytauglich machen. Der Q-Mic-Verstärker sitzt in einem winzigen ...

Der Q-Mic-Verstärker sitzt in einem winzigen ABS-Gehäuse, das auf der einen Seite den XLR-Anschluss fürs Mikrofon und auf der anderen Seite einen 3,5-mm-Miniklinkenstecker fürs Handy (CTIA-kompatibler 4-Pol-Handset-Stecker) bietet. Die gesamte Kombination ist mit rund 75 Gramm relativ leicht.

Die Verstärkung lässt sich in drei Stufen für professionelle Mikrofone in dynamischer Bauweise anpassen: +24, +7 oder -11 Dezibel. Der Q-Mic braucht dabei keine eigene Batterie.

Wichtig: Mit XLR-Mikros in Kondensatorbauweise, die eine Phantomspeisung benötigen, arbeite das Q-Mic nicht - ausschließlich für dynamische Mikros, das sind beispielsweise viele Broadcast-Reportermikros oder auch Gesangs-/Musikermikros. Der deutsche Q-Mic-Vertrieb Audio Export bietet es auch an, um sein AKG-Mikro C 1000 S handytauglich zu machen - dann allerdings nur im Batterie-Kondensatorbetrieb und nicht über Phantomspeisung.

Im Gehäuse finden sich auch noch zwei 3,5-mm-Buchsen: eine zum Anschluss eines Kopfhörers, eine als Line-Input, um auch andere Tonquellen als Mikrofonsignale ins Handy zu überspielen.

Der Q-Mic soll mit den meisten gängigen Smartphones und Tablet-PC kompatibel sein, insbesondere mit Apple  iPhone 3, 4, 4S und 5, aber auch Samsung Galaxy oder Sony Ericsson X1 Xperia (lt. Audio Export aber nicht die älteren Modelle).

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 167 Euro.

(he)
Im Test: iPhone & Co. im Filmeinsatz

Newsübersicht - Sound

Link zum Hersteller: Digigram/Audio Export
facebooktwitter
Digigram qmic WEB
Digigram Q-Mic: Der Mikrofonvorverstärker ist ins Kabel zwischen XLR-Buchse und Miniklinkenstecker eingelassen.
Digigram qmic XLR WEB
Audio Export bietet den Q-Mic als Ergänzung für dynamische XLR-Mikrofone an.
 

 

Forumthemen