Lowepro Transit Sling 150 AW: neuer Kamerarucksack

Lowepro erweitert die zum Sommer eingeführte Transit-Serie um ein neues, kompaktes Sling-Modell. Mit dem Sling 150 AW zählen der Sling 250 AW und der Backpack 350 AW zur Serie. Der neue Kamerarucksäcke ist sehr kompakt und soll Fotofilmern wie Fotografen eine geeignete Lösung für den Transport des eigenen Equipments bei Film-Touren in der Stadt oder bei Veranstaltungen sein. Lowepro setzt auf ein ...

Lowepro setzt auf ein zurückhaltendes Design, damit der Rucksack wie eine herkömmliche Tasche erscheint. Dabei kommt ein robustes Material in der Farbe Anthrazit zum Einsatz. Der Sling 150AW erlaubt das flexible Gestaltung des Innenraums. Damit der Fotofilmer schnellen Zugriff auf seine Ausrüstung hat, kann er den Rucksack flott nach vorne auf die Brust ziehen und die Reißverschlüsse an der Seite öffnen.

Im Rucksack ist Platz für eine kleine DSLR oder eine spiegellose Systemkamera mit aufgestecktem Kit-Objektiv. Weitere Fächer sind für ein 10 Zoll Tablet oder das Smartphone reserviert. An der Außenseite des Sling 150 AW hat Lowepro außerdem noch eine Stativhalterung für ein kompaktes Dreibein angebracht. Für den Outdoor-Einsatz bei widrigen Wetterverhältnissen hat der Rucksack einen Regenschutz direkt an der Unterseite integriert.

Der Lowepro Transit Sling 150 AW ist ab sofort für 80 Euro im Handel.

(pmo)
Bilora Arosa Backpack 2 & Albula Swing: Flexible Kamerarucksäcke

Newsübersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Lowepro
facebooktwitter
TransitSling150 open web
In die Tasche passen neben einer kleinen DSLR oder Systemkamera noch Zubehör sowie Tablet und Smartphone.
Transit Family3 web
Die Transit-Serie von Lowepro umfasst nun drei Modelle: Sling 150 AW, Sling 250 AW und der Backpack 350 AW.

 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis