YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Gembird DCAM-005: HD-Dashcam fĂŒr die Autoscheibe

Nicht erst seit dem Meteoritencrash in Russland sind „Dashcams“ eine beliebte „Spielerei“ geworden. Viele nutzen die kleinen Kameras als „Action-Cam“ fĂŒr die Autoscheibe oder um ihren Reiseweg zu dokumentieren. Vornehmlich sind sie fĂŒr die Aufzeichnung eines Unfalls im Straßemverkehr gedacht. Gembird beteiligt sich mit der DCAM-005, die in HD filmen kann. Im Detail bedeutet das: Ein 5 Megapixel Sensor, ...

Im Detail bedeutet das: Ein 5 Megapixel Sensor, der 1280 x 720 Pixel bei 30 Bildern in der Sekunde oder 1920 x 1080 Pixel mit 30 Bildern liefert, dann aber interpoliert. Die Gembird hat ein integriertes Mikrofon und kann fĂŒr Aufnahmen bei Nacht auf eine Nachtsichtfunktion zugreifen. Das fest verbaute Objektiv kommt mit einem Weitwinkel von 140 Grad und einem digitalen 4fach Zoom, der das Bild aber nur kĂŒnstlich aufzieht und somit die BildqualitĂ€t verschlechtert.

Die Videoaufnahme startet dabei auf Wunsch automatisch, sobald das Fahrzeug gestartet wird. Damit die Kamera gut geschĂŒtzt ist, packt Gembird diese in ein MetallgehĂ€use. Gespeichert wird im AVI-Container auf TF/Micro SD-Speicherkarten mit bis zu 32 Gigabyte. Welcher Codec zum Einsatz kommt, wird nicht erwĂ€hnt. Ist die Speicherkarte voll, beginnt die Aufnahme von vorne, sprich, die DCAM-005 ĂŒberschreibt die Daten automatisch. Im Falle eines Unfalles soll die Kamera aufgrund des integrierten Beschleunigungssensors die Daten so abspeichern, dass die Kamera diese nicht mehr ĂŒberschreibt und diese dann als Videobeweis zur VerfĂŒgung stehen.

FĂŒr die Bildkontrolle gibt’s dabei einen 2,7 Zoll LCD, dessen Auflösung nicht genannt wird. Die Anschlussleiste besteht aus einer USB 2.0-Buchse sowie einem HDMI-Ausgang, womit sich die Gembird direkt an einen Fernseher, Monitor oder Beamer anschließen lĂ€sst.

Der integrierte Akku mit 800 mAh ist wiederaufladbar, was ĂŒber ein KFZ-Ladekabel und sicherlich auch ĂŒber die USB-Schnittstelle funktioniert, auch wenn Gembird das nicht explizit erwĂ€hnt.

Die Gembird DCAM-005 ist ab sofort erhÀltlich und kostet 80 Euro. Wer mal vergleichen will - diese Dashcams tummeln sich bereits auf dem Markt:

Und wer wissen will was wir von der Idee der Dashcams halten: Joachim Sauer hat gerade beim ARD Ratgeber-Magazin Stellung bezogen: Ratgeber Auto-Reise-Verkehr: Was bringt die Cockpitkamera?

(pmo)
Im Test: Sony DSC-QX10 - Smart Lenses in der Praxis

NewsĂŒbersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Gembird
facebooktwitter
GEMBIRD DCAM-005 front
Die Gembird DCAM-005 macht Videos in 1280 x 720 Pixel mit 30 Bildern und dient als Dashcam fĂŒr die Autoscheibe oder das Amaturenbrett.
GEMBIRD DCAM-005 back 2
Die Gembird steckt in einem MetallgehĂ€use und hat auf der RĂŒckseite einen 2,7 Zoll LCD integriert.
 

 

Forumthemen