YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony DSC-QX10: Smartphone-Cam im Test

Sonys DSC-QX10 ist ohne Frage ein Hingucker. Wenn man die Kamera zückt, dann sind einem derzeit die neugierigen Blicke garantiert. Die meisten denken, die Kamera sei eine reine Optik. Doch die Cybershot DSC-QX10 ist eine (fast) vollwertige Kamera mit 10-fach Zoom und 18 Megapixel-CMOS-Sensor. Was fehlt ist eine Bedieneinheit, denn gesteuert wird sie via Smartphone-App. Wir haben das neue Konzept in der Praxis getestet. Die Kamera war dabei auf einer Geschäftsreise ...

Die Kamera war dabei auf einer Geschäftsreise nach Venedig, auf einem großen Geburtstag und wir haben natürlich Testaufnahmen gemacht. Joachim Sauer erklärt in einem ersten Test samt zugehörigem Video, wie das vollmundig als "Lens-Style-Camera" angekündigte Konzept wirklich funktioniert, was die Besonderheiten sind und wie sich das in der Praxis auswirkt.

Im Test ist die QX10 mit ihrem 1/2,3 18 Megapixel-CMOS-Sensor und f/3,3-5,9 Linse. Technisch entspricht das der Sony DSC-WX200, die soweit abgespeckt wurde, dass sie deutlich kompakter ist.Das selbe Konzept überträgt Sony auf die DSC-QX100, die technisch auf der DSC-RX-100 MII basiert.

Die Bedienung und App ist aber bei beiden Modellen identisch, so dass unser Test auch einen Rückschluss auf das größere Modell zulässt.

(jos)
Testbericht plus -video:Wie schlägt sich Sonys DSC-QX10

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Sony
facebooktwitter
 
Sony DSC qx10 800x640
Mit der QX10 präsentiert Sony ein neues Bedienkonzept: Optik, Sensor und Speicherplatz im Kameragehäuse - Bedienelemente und Steuerung im seperat benötigten IOS- oder Android-Smartphone. Zum Test geht´s hier.
2013 09 26 slider sony dsc qx10
Praxistest und Videoszenen: Joachim Sauer erklärt das spannende Konzept der Lens-Style-Camera und ihre Stärken und Schwächen.

 

Forumthemen