YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

IFA: Toshiba Camileo X-Sports - Actioncam von Toshiba

Ein wenig lÀnger ist es nun schon her, dass Toshiba mit ihren Pocket- und Outdoor-Cams aktiv waren, nun will man sich offensichtlich auch auf dem Actioncam-Markt versuchen. Zur IFA stellt der Hersteller die Camileo X-Sports vor. Die kleine Outdoor-Cam sieht der GoPro recht Àhnlich, ist mit einem 12 Megapixel CMOS ausgestattet und zeichnet Video in 1920 x 1080 Pixel mit 60 Vollbildern in der Sekunde auf. Als wichtigste Eckdaten des neuen Modells gibt ...

Als wichtigste Eckdaten des neuen Modells gibt Toshiba ein Ultraweitwinkel-Objektiv, das 5,08 cm (2 Zoll) große LCD-Display, ein bis zu 60 Metern wasserdichtes SchutzgehĂ€use sowie eine Fernbedienung in Form eines Armbandes an. Letztere kennen wir auch schon von der kĂŒrzlich vorgestellten Sony HDR-AS30V.

Gegen verwackelte Aufnahmen bei ruppigerem Einsatz soll ein, lediglich elektronisch arbeitender, Bildstabilisator helfen. Einen Zoom gibt’s auch, allerdings nur digital bis zu 10fach. Die Toshiba X-Sports kann Video- und Standbilder gleichzeitig aufnehmen. Die Dateien landen auf einer Mirco-SD-, SDHC- oder SDXC-Karte, anzunehmenderweise im MP4-Format. Wie viele andere Actioncams lĂ€sst sich die Camileo X-Sports ĂŒber WiFi-Anbindung und Smartphone-App fernsteuern.

Recht großzĂŒgig, im Vergleich zu vielen Mitbewerbern, fĂ€llt bei Toshiba die Anzahl der mitgelieferten Befestigungsmöglichkeiten aus – acht verschiedene Lösungen sind im Lieferumfang beinhaltet. Neben den Standard-Saugnapflösungen und Helmbefestigungen gibt es einen Stativaufsatz und eine aufschraubbare Fahrradbefestigung.

An AnschlĂŒssen beherbergt die Camileo X-Sports eine Mini-HDMI- und USB-Buchse. Sie misst 73 x 49.5 x 29.5 Millimeter und kommt auf ein Gewicht von 94 Gramm.

Toshiba gibt als Veröffentlichungstermin fĂŒr die Camileo X-Sports lediglich das vierte Quartal 2013 an. BezĂŒglich des Preises macht der Hersteller noch keine Angaben.

UPDATE 11.05.2014

Toshiba Camileo X-Sports im Test

Wir haben die Action-Cam inzwischen getestet - und dabei auch gleich gegen vier Konkurrenten laufen lassen. In diesem Video erklĂ€ren wir die Bedienung und zeigen Testaufnahmen, ein weiteres zeigt die Aufnahmen im Vergleich zur Actionpro X7, Braun Master, Satchef HD Pro 2 und Sony HDR-AS100. 

(mad/pmo)
IFA-Newsportfolio: Alle News zur IFA 2013

NewsĂŒbersicht - Camcorder
nicht verfĂŒgbar

Link zum Hersteller: Toshiba
facebooktwitter
Bild 800x640 News Toshiba Camileo X-Sports 060913
Die Toshiba Camileo X-Sports lÀsst sich via Armband und WiFi fernsteuern.
 
 

 

Forumthemen