YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

IFA: Sony HDR-MV1 - der Musiker-Camcorder

Im November soll ein dritter neuer Sony-Camcorder auf den Markt kommen, der eine völlig neue Zielgruppe anvisiert: Der HDR-MV1 ist eine Art Musiker-Camcorder, der aussieht wie ein mobiler Audiorecorder mit eingebauter Videofunktion. Damit will Sony wohl Zoom & Co. Konkurrenz machen. Sein Kennzeichen ist das markante XY-Stereomikrofon für hohen Schalldruck von maximal 120 Dezibel. Seit Jahren schon hat Audiorecorder-Spezialist ...

Seit Jahren schon hat Audiorecorder-Spezialist Zoom mit dem Q3, Q2 HD oder Q3 HD kleine Mobilrecorder im Angebot, die neben der Tonaufnahme auch Videoclips liefern. Andere Audiofirmen wie Alesis, Tascam oder Foto-/Audio-Hersteller Olympus haben zwischenzeitlich nachgezogen.

Mit Sony adressiert nun erstmals ein ausgewiesener Camcorder-Hersteller die Klientel der Musiker oder Musik-Fans, die Konzertaufnahmen nicht nur im Ton, sondern auch mit Bewegtbildern festhalten wollen.

Der HDR-MV1 bringt dafür die lichtstarke 2,8er-Festoptik (Carl Zeiss Tessar) mit 2,5 Millimeter Brennweite mit, die einer Kleinbild-Weitwinkelwirkung von rund 18,2 Millimetern entsprechen soll und „Ultra-Weitwinkelaufnahmen“ mit bis zu 120 Grad verspricht, passend zum Achsenwinkel des Mikrofons. Das dient wohl dazu, eine komplette Kapelle auch unter beengten Proberaum-Verhältnissen komplett in den Kasten zu bekommen. Der Bildwandler mit einer Größe von 1/2,3 Zoll scheint derselbe wie in der neuen Action-Cam HDR-AS 30 V zu sein.

Der MV 1 nimmt Full-HD-Videos in MPEG-4 mit 30 Vollbildern auf; der Ton wird als MPEG-4 AAC oder Linear PCM in Stereo mit 16 Bit und 48 Kilohertz aufgezeichnet (optional auch nur Audio als Linear PCM). Sony verspricht eine manuelle Tonaussteuerung in 31 Stufen.

Aufgezeichnet wird das Ganze auf SDHC- oder Memory Stick-Karten.

Als Preisvorstellung für den Musik-Profi gibt Sony 299 Euro an, und damit ebenfalls so viel, wie der AS 30 V kostet.

UPDATE 18. März 2014

Sony HDR-MV1 im Test

Die Musiker-Kamera haben wir inzwischen ausführlich getestet. Der Test ist in der VIDEOAKTIV 3/2014 im Artikel "E- oder U- Musik?" und wird von unserem Video mit Testaufnahmen begleitet: Sony HDR-MV1 gegen Zoom Q4

(he)

IFA-Newsportfolio: Alle News zur IFA 2013

Audio-Recorder im Test: Olympus LS-100 und Tascam DR-100MK II

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sony
facebooktwitter
Sony MV1
Sony HDR-MV1 für 299 Euro: mit Stereomikrofon in korrekter XY-Anordnung.
Sony MV1 Anschl
Am MV1 lässt sich auch ein externes Stereomikrofon (links) nebst Kopfhörer anschließen.

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
IFA: Sony HDR-MV1 - der Musiker-Camcorder