YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Canon PowerShot G16, S120: gehobene Kompakte mit Full-HD

Canon erweitert sein Sortiment an Kompaktkameras um die gehobeneren Modelle PowerShot G16 und PowerShot S120. Die beiden Modelle unterscheiden sich optisch stark, setzen aber größtenteils auf die gleiche Technik. Beide filmen in Full-HD mit 30 oder 60 Bildern in der Sekunde. Wie die SX510 HS kommen auch die G16 und S120 mit einem Zeitlupenmodus für 120 Bilder pro Sekunde, allerdings nur in VGA-Auflösung. In beiden Kameras werkelt ein ...

In beiden Kameras werkelt ein 1/1,7 Zoll großer CMOS-Sensor mit effektiven 12,1 Megapixel in Kombination mit einem Digic 6 Bildprozessor. Die Lichtempfindlichkeit liegt hier bei maximal ISO 12.8000.

Die Objektive beider Kameras unterscheiden sich etwas: Die G16 arbeitet mit einer Brennweite von 28 bis 140 Millimeter bei Blendenöffnungen von f/1,8 bis f/2,8. Die Optik der S120 schafft 24 bis 120 Millimeter mit Weitwinkle f/1,8, verliert aber im Telebereich deutlich an Licht bei f/5,7. Der 5fach optische Zoom ist beiden Kameras gemeinsam.

Auf der Rückseite gibt es zudem ein 7,5 Zentimeter (3 Zoll) großes TFT-Display mit 307.333 RGB-Bildpunkten. Dieses ist bei der S120 auch für die Touch-Steuerung ausgelegt – die G16 kann das nicht, dafür hat sie zusätzlich einen optischen Sucher an Bord.

Videoaufnahmen gelangen im MPEG4-AVC-Format H.264-komprimiert auf SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten. Die G16 bietet mehr manuelle Einstelloptionen als die S120 – beide verfügen über WLAN-Funktion. An Anschlüssen beherbergen beide Canon-Modelle eine USB-Schnittstelle plus HDMI-Ausgang.

Die Canon PowerShot G16 wiegt 356 Gramm und kommt auf Maße von 10,8 x 7,6 x 4,0 Zentimeter. Die etwas kleinere S120 misst 10,0 x 5,9 x 2,9 Zentimeter bei einem Gewicht von 217 Gramm.

Beide Kameras kommen Ende September in den Handel. Die PowerShot G16 wird 599 Euro kosten, die PowerShot S120 100 Euro weniger.

(pmo)
Canon PowerShot SX510 HS: Superzoom-Kamera mit Full-HD

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Canon
facebooktwitter
canon g16 front web
Die PowerShot G16 zeichnet Full-HD-Video mit 30 oder 60 Bildern in der Sekunde auf. Die Blendenöffnung des Objektivs reicht von f/1,8 bis f/2,8 bei einer Brennweite von 28 bis 140 Millimeter (KB).
canon g16 back web
Die G16 hat zusätzlich zum 3 Zoll TFT einen optischen Sucher integriert.
canon s120 front web
Die kleine S120 macht Video mit Full-HD wahlweise mit 30 oder 60 Bildern. Das Objektiv ist nicht ganz so lichtstark wie das der G16.
canon s120 back web
Das 3 Zoll TFT-Display auf der Rückseite der S120 ist berührungsemfpindlich. Einen optischen Sucher wie die G16 hat sie nicht.

 

Forumthemen