Canon EF-S 55-250mm 4-5,6 IS STM: kompaktes Tele-Zoom

Das EF-S 55-250mm 4-5,6 IS STM ist Canons erstes EF-S Telezoom-Objektiv mit STM Technologie. So nennt Canon den integrierten Autofokusantrieb, der anhand eines Stufenmotors sehr leise arbeiten und eine ruhiges Nachfokusieren beim Verfolgen von sich bewegenden Objekten bieten soll. Für das EF-S 55-250mm 4-5,6 IS STM baut ihn Canon erstmals in ein Telezoom ein, das sich für den Video- wie Foto-Einsatz eignet. Die Brennweite reicht von ...

Die Brennweite reicht von 55 bis 250 Millimeter. Der eingebaute Bildstabilisator soll Verwacklungen für bis zu 3,5 Belichtungsstufen ausgleichen können. Das soll ideal für Aufnahmen aus der Hand sein.

Das Objektiv besteht aus 15 Linsen in 12 Gruppen mit einer Naheinstellgrenze von 0,85 Metern über den gesamten Brennweitenbereich und feststehender Frontlinse. Die Blende wird elektromagnetisch angetrieben. Die UD-Linse soll chromatische Aberrationen, die „Canon Super Spectra Vergütung" Reflexionen, Phantombilder und Streulicht minimieren.

Das Canon EF-S 55-250mm 4-5,6 IS STM wiegt 375 Gramm und soll Mitte September für 350 Euro zu haben sein.

(pmo)
IndiSystem Air³: günstiger Kamerakäfig für große und kleine DSLRs

Newsübersicht - Zubehör

Link zum Hersteller: Canon
facebooktwitter
Canon-EF-S-55-250mm-4-5 6 web
Das Canon EF-S 55-250mm 4-5,6 IS STM ist Canons erstes EF-S Telezoom-Objektiv mit STM Technologie für leises und ruhiges Nachfokusieren.

 


 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis