YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Lensbaby Edge80: 80 Millimeter Brennweite für Tilt-Shift-Aufnahmen

Lensbaby Edge80 ist ein Objektiveinsatz mit einem Brennweite von 80 Millimetern. Durch unterschiedliche Ausrichtungen des Einsatzes entsteht mit dem Edge80 der zur Zeit sehr beliebte Tilt-Shift-Effekt. Dank der Schärfe- und Unschärfe-Effekte soll es sich laut Hersteller besonders für kreative Portrait-Fotos eignen aber auch Filmern verspricht Lensbaby faszinierende Aufnahmen. Edge80 ist Teil des ...

Edge80 ist Teil des Optic Swap Systems und lässt sich so an alle Lensbaby-Objektivbodys wie etwa dem Composer Pro, Muse oder Scout montieren.

Durch den Neigungsgrad der Frontlinse wählt der Benutzer den Schärfebereich aus, die Feinabstimmung erfolgt über den Fokusring. Im Gegensatz zu den 50 und 35 Millimeter Brennweiten von Lensebaby soll das 80 Millimeter Modell gerade ausgerichtet bis zu den Rändern scharf sein.

Die Blende besitzt 12 Lamellen und wird mittels Blendeneinstellring gewählt. Der größte Blendenwert liegt bei F/2,8, der kleinste bei F/22. Der Aufbau des Objektiveinsatzes besteht aus fünf mehrfach beschichteten Glaselementen in fünf Gruppen. Die Naheinstellgrenze des Edge80 gibt Lensebaby mit 43 Zentimetern an. Das Gewicht des Objektiveinsatzes beträgt 145 Gramm, der Filterdurchmesser liegt bei 46 Millimetern.

Das Lensbaby Edge80 ist ab sofort zu einem Preis von 399 Euro im Handel erhältlich.

(cmö)
Test Prodad Vitascene v2: Videoeffektpaket

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Lensebaby
facebooktwitter
02 edge80
Durch unterschiedliche Ausrichtungen des Einsatzes entsteht mit dem Edge80 der zur Zeit sehr beliebte Tilt-Shift-Effekt.
01 edge80
Der größte Blendenwert des Edge80 liegt bei F/2,8, der kleinste bei F/22.

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Lensbaby Edge80: 80 Millimeter Brennweite für Tilt-Shift-Aufnahmen