YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Zeiss Touit 2.8/12 und 1.8/32: Objektive für Systemkameras

Mit der neuen Touit Objektiv-Familie will Zeiss in den Markt der spiegellosen Systemkameras einsteigen. Die Objektive Touit 2.8/12 und Touit 1.8/32 bieten eine Brennweite von 12, beziehungsweise 32 Millimetern und sollen sich laut Hersteller für Fujifilm X- und Sony NEX-Kameramodelle eignen. Zeiss verspricht neben einer hohen Bildqualität ein geringes Eigengewicht der Optiken. Das Touit 2.8/12 besteht aus ...

Das Touit 2.8/12 besteht aus elf Linsen in acht Gruppen. Es besitzt Floating Elements, zwei asphärische Linsen und drei Linsen aus Glasmaterialien. Dadurch verspricht der Hersteller verbesserte Bildqualität und Verringerung der Bildfehler. Das Weitwinkel-Objektiv soll sich vor allem für die Natur- und Architektur-Fotografie eignen. Die maximale Lichtstärke liegt bei F/2,8.

Die Lichtstärke des Touit 1.8/32 ist mit Blende F/1,8 stärker. Dabei soll die 32 Millimeter Brennweite einen Blickwinkel ermöglichen, die dem des menschlichen Auges entspricht. Im Inneren der Optik sind acht Linsen verbaut.

Ab sofort sind beide Objektive der Touit-Familie im Handel erhältlich. Der Preis der 2.8/12-Optik liegt bei 1.099 Euro, das Touit 1.8/32 kostet 799 Euro. Ende 2013 will Zeiss das Makro-Objektiv Touit 2.8/50 auf den Markt bringen. Wie sich aus dem Namen entnehmen lässt, bietet dieses eine maximale Lichtstärke von F/2,8 und eine Brennweite von 50 Millimetern. Den Preis nannte der Hersteller noch nicht.

(cmö)
Zubehör-Spezial: Objektive und Konverter

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Zeiss
facebooktwitter
01 touit serie
Das Weitwinkel-Objektiv soll sich vor allem für die Natur- und Architektur-Fotografie eignen. Die maximale Lichtstärke liegt bei F/2,8.
02 touit serie
Die Lichtstärke des Touit 1.8/32 ist mit Blende F/1,8 stärker.

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Zeiss Touit 2.8/12 und 1.8/32: Objektive für Systemkameras