YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Zeiss Touit 2.8/12 und 1.8/32: Objektive fĂŒr Systemkameras

Mit der neuen Touit Objektiv-Familie will Zeiss in den Markt der spiegellosen Systemkameras einsteigen. Die Objektive Touit 2.8/12 und Touit 1.8/32 bieten eine Brennweite von 12, beziehungsweise 32 Millimetern und sollen sich laut Hersteller fĂŒr Fujifilm X- und Sony NEX-Kameramodelle eignen. Zeiss verspricht neben einer hohen BildqualitĂ€t ein geringes Eigengewicht der Optiken. Das Touit 2.8/12 besteht aus ...

Das Touit 2.8/12 besteht aus elf Linsen in acht Gruppen. Es besitzt Floating Elements, zwei asphĂ€rische Linsen und drei Linsen aus Glasmaterialien. Dadurch verspricht der Hersteller verbesserte BildqualitĂ€t und Verringerung der Bildfehler. Das Weitwinkel-Objektiv soll sich vor allem fĂŒr die Natur- und Architektur-Fotografie eignen. Die maximale LichtstĂ€rke liegt bei F/2,8.

Die LichtstÀrke des Touit 1.8/32 ist mit Blende F/1,8 stÀrker. Dabei soll die 32 Millimeter Brennweite einen Blickwinkel ermöglichen, die dem des menschlichen Auges entspricht. Im Inneren der Optik sind acht Linsen verbaut.

Ab sofort sind beide Objektive der Touit-Familie im Handel erhÀltlich. Der Preis der 2.8/12-Optik liegt bei 1.099 Euro, das Touit 1.8/32 kostet 799 Euro. Ende 2013 will Zeiss das Makro-Objektiv Touit 2.8/50 auf den Markt bringen. Wie sich aus dem Namen entnehmen lÀsst, bietet dieses eine maximale LichtstÀrke von F/2,8 und eine Brennweite von 50 Millimetern. Den Preis nannte der Hersteller noch nicht.

(cmö)
Zubehör-Spezial: Objektive und Konverter

NewsĂŒbersicht - Foto

Link zum Hersteller: Zeiss
facebooktwitter
01 touit serie
Das Weitwinkel-Objektiv soll sich vor allem fĂŒr die Natur- und Architektur-Fotografie eignen. Die maximale LichtstĂ€rke liegt bei F/2,8.
02 touit serie
Die LichtstÀrke des Touit 1.8/32 ist mit Blende F/1,8 stÀrker.

 


 

Forumthemen