YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

PNY Geforce GTX 780: Grafikkarte für gehobene Ansprüche

Die GTX-Serie von Nvidia steht seit jeher für leistungsstarke Grafikkarten. Mit der GTX 780 hat PNY nun ein neues Modell auf Geforce-Basis für gehobenere Ansprüche vorgestellt. Die GTX 780 setzt auf Nvidia Kepler-Technologie und kommt mit einer GK110 GPU. Auf der Karte werkeln satte drei Gigabyte GDDR5-Speicher. Daneben arbeitet sie mit ...

Daneben arbeitet sie mit 2304 Cuda Cores und 863 Megahertz wobei diese mittels GPU-Boost-Funktion auf 900 Megahertz übertaktet werden können und einer Speichergeschwindigkeit von 6 GB/sec bei einer Bandbreite von 288 GB/sec. Damit ist die Karte auch für aufwändigere Tätigkeiten in Effekt- und Videoprogrammen geeignet.

Die GTX 780 belegt im Rechnergehäuse eine PCI Express 3.0 Schnittstelle, anzunehmenderweise wird sie über zwei 6-polige Stromanschlüsse vom Netzteil mit Strom versorgt. Monitor, Beamer oder Fernseher kommunizieren über zwei DVI-, eine HDMI- und eine Display-Port-Schnittstelle.

Die PNY GTX 780 ist ab sofort erhältlich. Der Preis beläuft sich auf 645 Euro.

(pmo)
Schnittrechner-Test: magic max HD.C6 Premium

Newsübersicht - Editing
Schnittsoftware-Vergleich

Link zum Hersteller: PNY
facebooktwitter
PNY Geforce GTX 780 web
Die Geforce GTX 780 gehört zur oberen Klasse der Nvidia Grafikkarten und mit drei Gigabyte GGDR5-Arbeitsspeicher ausgestattet.

 


 

Forumthemen