YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Samsung NX300: Firmwareupdate für mehr Performance

Samsung verkündet die Verfügbarkeit von Firmwareversion 1.10 für die kleine Systemkamera NX300. Mit dem Update möchte Samsung eine Vielzahl von Verbesserungen integrieren und erhöht die allgemeine Kameraperformance der NX300. Das bedeutet im Detail: Die neue Firmware sorgt für einen in Geschwindigkeit und Genauigkeit verbesserten Hybrid-Autofokus. In Kombination mit dem ...

In Kombination mit dem 85 Millimeter- sowie 30 Millimeter-Objektiv soll die NX300 (Details zur Kamera) dann noch präziser arbeiten. Die neue Firmware soll auch die Verschlusszeit mit Adaptern für K-Bajonett-Objektive verbessern und für eine korrekte Bildstabilisierung mit dem 18-55 Millimeter Objektiv sorgen.

Gegen die Überbelichtung bei der Videoaufnahme im S-Modus geht das Update ebenfalls vor. Samsung erklärt das folgendermaßen: "Im manuellen Videoaufnahmemodus korrigiert das Update das Optionsmenü für die ISO-Einstellungen, sodass Besitzer der NX300 auch bei bewegten Bildern die volle Gestaltungsfreiheit über die Belichtung haben."

Ferner speichert die Kamera im Wiedergabemodus nun das zuletzt betrachtete Foto, sodass die Samsung beim Wiedereinschalten immer wieder automatisch zum zuletzt angezeigten Bild springt.

Die neue Firmware in Version 1.10 für die Samsung NX300 kann ab sofort kostenfrei unter diesem Link heruntergeladen werden.

(pmo)
Großer DSLR-Test: 3 Vollformat-Kameras im Vergleich

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Samsung
facebooktwitter
Samsung NX300 front
Mit dem Update auf Version 1.10 möchte Samsung die Performance der NX300 verbessern.

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Samsung NX300: Firmwareupdate für mehr Performance