YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Canon EF 200-400mm: starke Telezoom-Optik

Canon bringt mit dem EF 200-400mm 1:4L IS USM Extender 1.4x ein neues Telezoom-Objektiv. Es arbeitet mit einer Brennweite von 200 bis 400 Millimeter und eignet sich daher vornehmlich für Sport- oder Tier-Aufnahmen. Die Optik besitzt einen Vier-Stufen-Bildstabilisator und ist laut Hersteller das erste kommerziell verfügbare Objektiv mit einem integrierten 1,4-fach Extender. Den Extender aktiviert ...

Den Extender aktiviert der Anwender über einen Schalter. Der Brennweitenbereich soll sich so auf 280 bis 560 Millimeter erweitern lassen. Das Objektiv arbeitet mit einer konstanten Lichtstärke von F/4, ist der Extender aktiviert mit F/5,6.

Mit der optischen Konstruktion aus Fluorit- und UD-Linsen verspricht Canon eine Minimierung von chromatischen Aberrationen und die Eliminierung von Farbsäumen. Diverse Vergütungen sollen Streulicht und Blendenreflexe verringern. Der verbaute Ultraschallmotor sorgt laut Hersteller für eine schnelle und automatische Scharfstellung.

Der PF (Power Focus) Modus bietet flexiblere Möglichkeiten beim Filmen mit der Canon EOS-1D C oder der EOS-1D X. So kann der Filmer durch Drehen am Wiedergabering auf eine einstellbare Distanz Schärfeziehen. Bei dieser Fokussierung lässt es sich aus zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten wählen.

Das Canon EF 200-400mm 1:4L IS USM Extender 1.4x soll ab Juni dieses Jahres zu einem Preis von 11.799 Euro im Handel erhältlich sein.

(cmö)
Zubehör-Spezial Teil 1: Objektive und Konverter

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Canon
facebooktwitter
thumb 01 canon 200-400 1-4l
Mit aktiviertem Extender soll sich der Brennweitenbereich auf bis zu 280 bis 560 Millimeter erweitern lassen.
thumb 02 canon 200-400 1-4l
Der verbaute Bildstabilisator soll auch bei etwas längeren Belichtungszeiten scharfe Freihand-Aufnahmen ermöglichen.

 


 

Forumthemen