YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

NAB 2013: Blackmagic Pocket Cinema Camera und Production Camera 4K

Blackmagic Design hat mit seiner Cinema Camera für viel Furore gesorgt - unter anderem, weil man nach der frühen Ankündigung lange wegen Produktionsproblemen nicht liefern konnte. Dennoch präsentiert Blackmagic Design auf der NAB seine Kamerafamilie um gleich zwei Modelle: Die "Production Camera 4K" und "Pocket Cinema", die das Einsteigersegment bedienen soll. Mit der Production Camera 4K bedient ...

Mit der Production Camera 4K bedient Blackmagic dagegen die Ansprüche der gehobenen Profiproduktion: Sie hat einen Sensor im Super35-Format und ein Global Shutter, mit dem Rolling Shutter-Probleme der Vergangenheit angehören. Aufgezeichnet wird wahlweise UltraHD oder 4K auf SSD im unkomprimierten CinemaDNG RAW oder im Branchenstandard ProRes. Beim Objektivanschluss bleibt man Canon EF treu, auch die Software DaVinci Resolve und UltraScope liegen wieder mit im Paket. Der Listenpreis soll bei 3995 Dollar liegen - zwangsläufig netto. Damit liegt das Topmodell 1000 Dollar über der bisherigen Cinema Camera, die Blackmagic wohlgemerkt immer noch nicht in großen Stückzahlen liefern kann.

Nach unten rundet die Pocket Cinema Camera das Sortiment ab. Dabei handelt es sich um ein MFT-Gerät im Kompaktkamera-Design, in dem ein Super16-Sensor, ebenfalls mit offiziell 13 Blendenstufen Dynamikumfang, arbeitet. Die Aufzeichnung erfolgt hier "nur" in FullHD auf SD-Karten, jedoch genauso wie bei den großen Verwandten in CinemaDNG RAW oder ProRes. Der Listenpreis für diese Kamera liegt bei 995 Dollar.

Man könnte spekulieren, dass Blackmagic so den Sensorproblemen aus dem Weg gehen will und lieber gleich ein neues Modell positioniert. Allerdings bleibt die Frage, wann die Production Camera 4K und das kleine Modell, die Pocket Cinema Camera geliefert werden kann. Wir bleiben hier in jedem Fall dran und informieren sobald wir weitere Details bekommen. (Wie schon öfter, bedanken wir uns wieder bei Bernd E. der uns über das Forum informiert hat.)

UPDATE 09. April 2013 8:22 Uhr

Inzwischen hat Blackmagic weitere Details bekannt gegeben und auch Bilder bereit gestellt - aufgrund der Fülle der Informationen haben wir noch einmal einen Beitrag geschrieben.

(jos)
Alle NAB-News: im großen Newsportfolio

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Blackmagic Design
facebooktwitter
BM Montage
Highend und Einsteigersegment - die Details zu den Kameras finden Sie nun hier.

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
NAB 2013: Blackmagic Pocket Cinema Camera und Production Camera 4K