YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Canon Powershot SX280 HS und SX270 HS: Full-HD Kompaktkameras

Die beiden Kompaktkameras Powershot SX280 HS und SX270 HS arbeiten mit  dem Canons Digic 6 Bild­prozessor, damit können Benutzer etwa Filme in Full-HD bei 60 Halb­bildern pro Sekunde aufzeichnen. Beide Modelle kommen mit einem 12,1 Megapixel CMOS-Sensor. Der Hersteller bewirbt sie als neue Superzoom-Kameras mit 20-fachen optischen Zoom. Die Brennweite ...

Die Brennweite beider Kompaktkameras liegt bei 4,5 bis 90 Millimeter (25 bis 500 Millimeter entsprechend Kleinbildformat). Die Lichtstärke liegt im Weitwinkelbereich bei F3,5, im Telebereich bei F6,8. Der Benutzer kann den ISO-Wert bei schlechten Lichtbedinungen auf bis zu 6.400 erhöhen. In beiden Modellen arbeitet ein Bildstabilisator, der vor Verwacklungen schützen soll. Das verwendete Objektiv besteht aus 12 Elementen in 10 Gruppen.

Filme können die Kameras neben Full-HD auch in Zeitlupe aufnehmen. Mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde und einer verringerten Auflösung von 320 x 240 Pixel. Die maximale Fotogröße liegt bei 4.000 x 3.000 Pixel im 4:3 Format, im 16:9 Format bei 4.000 x 2.248 Pixel.

Beide Modelle besitzen einen 7,5 Zentimeter (3 Zoll) großen TFT-Monitor mit einer Auflösung von 153.667 RGB-Bildpunkten. Gegenüber die SX270 HS besitzt die SX280 HS außerdem eine GPS-Funktion. Zu den Kamera-Anschlüssen gehören wie üblich USB und HDMI.

Ab Anfang Mai werden die beiden Kompaktkameras Powershot SX280 HS und SX270 HS zu einem Preis von 349, beziehungsweise 329 Euro im Handel erhältlich sein.

(cmö)

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Canon
facebooktwitter
01 canon sx hs
Die Brennweite beider Kompaktkameras liegt bei 4,5 bis 90 Millimeter (25 bis 500 Millimeter entsprechend Kleinbildforat).
02 canon sx hs
Beide Modelle besitzen einen 7,5 Zentimeter (3 Zoll) großen TFT-Monitor mit einer Auflösung von 153.667 Pixel.

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Canon Powershot SX280 HS und SX270 HS: Full-HD Kompaktkameras