YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony SAL-70400G, -50F14Z, -1855, RM-VPR1: Objektive und Fernsteuerung

Neben den neuen Kamermodellen SLT-A58 und NEX-N3 bringt Sony zwei neue Vollformat-Objektive für SLT- und Spiegelreflex-Kameras, wobei das SAL-70400 G SSM II ein Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 70 bis 400 Millimeter ist und das SAL-50F14Z eine Festbrennweite mit 50 Millimeter darstellt. Ferner bringt Sony noch ein Zoomobjektiv für Kameras mit APS-C-Bildsensor, welches über einen Brennweitenbereich von 18 bis 55 Millimeter verfügt. Auch eine neue Camcorder-Fernbedienung ...

Auch eine neue Camcorder-Fernbedienung ist mit von der Partie. Das SAL-70400 G SSM II ist ein Vollformat-Telezoom-Objektiv der G-Serie. Sony hat hier nach eigener Aussage den Autofokus optimiert, der nun noch schneller ansprechen soll und damit die Schärfeeinstellung noch präziser macht. Das geht auf eine verbesserte LSI-Ansteuerschaltung zurück, wobei der integrierte SSM Ultraschallmotor des Objektives die Reaktionszeit des Autofokus um das vierfache erhöht. Die Nano Anti-Reflex-Vergütung im Innern des Objektivs soll die Lichtreflexionen dabei deutlich verringern können. Das neue SAL-70400 G SSM II wiegt 1.500 Gramm. Die maximale Blendenöffnung liegt je nach Brennweite zwischen F4 und F5,6. Die Zoomoptik wird 2199 Euro kosten und ist ab April erhältlich.

Die 50 Millimeter-Festbrennweite SAL-50F14Z kommt auf eine Lichtstärke von F1,4. Es besteht aus acht Glaslinsen-Elementen in fünf Gruppen und zwei asphärischen Elementen. Das neue SAL-50F14Z ist gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt. Es wiegt 518 Gramm und misst 81 x 71,5 Millimeter. Der Preis beträgt 1499 Euro – das Objektiv ist ab Mai 2013 verfügbar.

Das Zoomobjektiv SAL-1855 SAM II liefert einen Zoombereich von 18 bis 55 Millimeter (KB 27 bis 82,5 Millimeter) und ist für Kameras mit APS-C-Sensor gedacht. Das SAL-1855 SAM II verfügt über neue Elemente, die Flacker- und Geisteffekte im Bild offenbar verhindern. Es wiegt 222 Gramm und misst 71,6 Millimeter im Durchmesser sowie 69 Millimeter in der Länge. Es ist ab März für 219 Euro zu haben.

Neben den Objektiven kündigt Sony auch eine neue Fernbedienung für Camcorder und Kameras an. Die kabelgebundene RM-VPR1 ist kompatibel mit allen SLT-, NEX- und Cyber-shot Kameras sowie mit Sony-Camcordern, die den neuen Multi Terminal Anschluss besitzen. Die Fernbedienung kann den Verschluss der Kamera auf Knopfdruck öffnen. Bei Video startet und stoppt die Fernbedienung die Aufzeichnung. Außerdem kann der Filmer den Zoom mit der Fernsteuerung regeln.

Die neue RM-VPR1 wird mit zwei Kabeln ausgeliefert. Eines für Kameras und Camcorder mit Multi Terminal Anschluss und ein zweites für SLT-Kameras von Sony. Für 65 Euro steht sie ab Mai beim Händler.

(pmo)
Sony SLT-A58: verbesserte Spiegelreflex mit Full-HD-Video

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Sony
facebooktwitter
Sony SAL-70400G2 web kl
Das SAL-70400 G SSM II ist ein neues Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 70 bis 400 Millimeter und eigent sich für Sonys SLT- und Spiegelreflex-Kameras.
Sony SAL-50F14Z web kl
Die 50 Millimeter-Festbrennweite SAL-50F14Z kommt auf eine Lichtstärke von F1,4.
Sony SAL-1855 web kl
Das Zoomobjektiv DT-1855 SAM II liefert einen Zoombereich von 18 bis 55 Millimeter (KB 27 bis 82,5 Millimeter) und ist für Kameras mit APS-C-Sensor gedacht.

 

Forumthemen