YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    Panasonic AG-HPX600: LiveU Software-Upgrade

    F├╝r seine P2-Kamera AG-HPX600 k├╝ndigt Panasonic aktuell ein neues Software-Upgrade mit Bezeichnung AG-SFU603G an, wodurch die Profi-Cam funktional erweitert wird. Mit Hilfe der Erweiterung ist die Kombination von LiveU┬┤s Video Uplink Technologie mit neuen Panasonic Modellen machbar. Die tragbare LiveU LU40 Uplink-L├Âsung l├Ąsst sich nach dem Update mit ...

    Die tragbare LiveU LU40 Uplink-L├Âsung l├Ąsst sich nach dem Update mit der AG-HPX600 kombinieren. Das LU40 wird via SDI und USB verbunden. Danach lassen sich Live-Video-Signale - sowohl HD als auch SD - ├╝ber maximal sechs Netzwerkverbindungen ├╝bertragen. Start und Stopp des Uplinks kann der Filmer dann mit der Kamera steuern. Ferner wird der Status des LU40 im Sucher der Panasonic-Kamera angezeigt.

    Das neue Upgrade-System von Panasonic erlaubt eine gezielte Auswahl: Der Filmer kann lediglich Upgrades f├╝r die Internetkonnektivit├Ąt (AG-SFU601G) oder f├╝r VFR-Aufnahmen (AG-SFU602G) ausw├Ąhlen. Neben dem aktuellen AG-SFU603G Software-Update f├╝r die LiveU-Unterst├╝tzung will Panasonic in Zukunft noch weitere Upgrades wie das Aufnehmen auf microP2-Karten oder die Unterst├╝tzung des AVC-Ultra-Codecs ver├Âffentlichen. In Zukunft m├Âchte der Hersteller auch mit anderen Anbietern von Uplink-L├Âsungen zusammenarbeiten.

    Die Software f├╝r das Update kann kostenfrei von der Panasonic-Website auf die AG-HPX 600 heruntergeladen werden. Daraufhin l├Ąsst sich ein Lizenzschl├╝ssel erwerben, der 321 Euro kosten wird. Das Software-Update ist f├╝r Ende Februar 2013 geplant.

    (pmo)
    NAB 2012: Panasonic AG-HPX600 - neue AVC-Ultra-Kamera

    News├╝bersicht - Camcorder
    Camcorder-Vergleich

    Link zum Hersteller: Panasonic Professional
    facebooktwitter
    panasonic ag hpx600 web kl
    Mit dem Ende Februar erscheinenden Sofware-Update kann die Panasonic AG-HPX600 auch mit der Uplink-L├Âsung LU40 von LiveU kombiniert werden.

     


     

    Forumthemen