YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Mackie DL 806: neuer iPad-Mischer und My Fader-App

In der aktuellen VIDEOAKTIV-Ausgabe 2/2013 haben wir den iPad-Tonmischer DL 1608 von Mackie getestet. Nun legt der Hersteller nach und kündigt eine kleinere und günstigere Version namens DL 806 an. Außerdem präsentiert er für beide Mischer nun auch eine App für iPhone- und iPod touch-Nutzer, die My Fader heißt. Grundlage dieser App ist die normale iPad-App-Version ...

Grundlage dieser App ist die normale iPad-App-Version "Master Fader". Im Quer-Betrieb lassen sich damit auch auf den kleinen Schirmen von iPhone oder iPod touch mehrere Kanalzüge, Ausgangsabteilung und Master-Summe darstellen und bedienen. Die App "My Fader" funktioniert mit DL 806 wie DL 1608.

Das neue Tonmischpult DL 806 ist im Grunde ein von 16 XLR-Eingangskanälen auf 8 Inputs verkleinerter 1608. Er kostet auch nur 1070 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) und lässt sich über ein zusätzlich nötiges iPad bedienen, das ins Gehäuse eingeschoben wird und so den maximalen Funktionsumfang gewährleistet.

Mackie macht damit klar, dass man in diesem Konzept die Zukunft sieht. Auch die Master Fader-App für die iPad-Bedienung wurde zwischenzeitlich weiterentwickelt. Die neue Version v1.4 soll vor allem beim Signal-Processing zugelegt haben per Vintage EQ, Kompressor und Noise Gate. Gerade die permanente Erweiterung der Mixer-Fähigkeiten dank App-Software sieht Mackie als besonderen Vorteil des DL-Konzepts.

Durch die Möglichkeit zum abgesetzten WLAN-Betrieb ist der Soundmacher zudem davon befreit worden, ausschließlich am Mischer-Standpunkt den Klang zu regeln, er kann dies von jedem Punkt des Veranstaltungsortes aus tun, solange er Funkverbindung hat.

Dank Snapshot-Management kann der Tonmeister auch Einstellungen eines Veranstaltugnsortes oder seine Sound-Präferenzen auf Knopfdruck der Mackie-Hardware „einpflanzen".

(he)
Test iPad-Mischer: Mackie DL 1608

Newsübersicht - Sound

Link zum Hersteller: Mackie
facebooktwitter
Mackie DL806 WEB
Mackie DL 806: Acht XLR-Kanäle an Stelle der 16 des DL 1608 bietet das neue Tonmischpult DL 806 für 1070 Euro.
Mackie My-Fader App WEB
My Fader 1.0: Mit dieser neuen App lassen sich künftig die Mackie-Mischer DL 1608 und DL 806 per iPhone oder iPod touch bedienen.

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Mackie DL 806: neuer iPad-Mischer und My Fader-App

 

iPad-Tonmischer DL 1608 von Mackie