Z
YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    Canon EOS 1D C: Firmwareupdate für 4K 25p

    Canon hat heute ein neues Update für seine „4K DSLR" EOS 1DC angekündigt. Die Kamera kann Video in nativen 4096 x 2160 Pixel aufzeichnen und macht das mit einer 8-Bit Motion JPEG-Komprimierung. Mit der aktuellen Geräteerweiterung, die noch etwas auf sich warten lassen wird, ist das Gerät dann auch in der Lage 25 Vollbilder in der Sekunde zu realisieren. Dabei spricht Canon von verschiedenen Bildraten ...

    Dabei spricht Canon von verschiedenen Bildraten, bis hin zu 1080p60, damit ist die Kamera anzunehmenderweise auch in der Lage 30 Vollbilder in der Sekunde aufzunehmen. Mit Hilfe der integrierten HDMI-Schnittstelle kann die Cam unkomprimiertes Videomaterial in 1.920 x 1.080 (YCbCr 4:2:2 Signal) auf ein externes Aufzeichnungsgerät übertragen. Die Full-HD-Videos lassen sich auf CF-Speicherkarten sichern. Der große Dynamikbereich der Canon soll laut Hersteller für einen großen Freiraum bei der Belichtung und das Canon Log Gamma für eine „Videoqualität der Spitenklasse" sorgen.

    Weitere Details zur 4K DSLR gibt es in unserer separaten News von der NAB 2012.

    Das neue Update soll im April dieses Jahres verfügbar sein.

    (pmo)
    Canon EOS 1D C: News zur NAB 2012 mit technischen Details

    Newsübersicht - Camcorder
    Camcorder-Vergleich

    Link zum Hersteller: Canon
    facebooktwitter
    Canon EOS 1DC Front web kl
    Ab April dieses Jahres kann die EOS 1D C auch 4K-Video mit 25p aufzeichnen. Anzunehmenderweise sind dann auch 30p machbar.

     


     

    Forumthemen