YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

ID/FX FocusMaker: durchdachter gĂŒnstiger Follow Focus

Je feiner das Getriebe eines Follow Focus ist, desto besser klappt das Ziehen der SchĂ€rfe. Auf eine ganz andere Art der Übersetzung setzt der dĂ€nische Hersteller ID/FX: Die nur 85 Gramm leichte Kunststoffkonstruktion des FocusMaker wird um das Objektiv geschnallt und bietet eine Übersetzung durch eine Hebelwirkung, was an fĂŒr sich nicht neu ist – allerdings ist die Konstruktion weit mehr als ein simpler verlĂ€ngerter Hebel. Wie bei den ...

Wie bei den meisten gĂŒnstigen SchĂ€rfezieheinrichgungen wird fĂŒr den FocusMaker mittels GummibĂ€ndern ein Montagering um den SchĂ€rfering des Objektivs gelegt. Besonderheit ist, dass hier nicht nur ein Hebel, sondern eine Art Lineal befestigt wird, sodass man spĂ€ter nicht nur die SchĂ€rfe ziehen, sondern auch Start- und Endpunkte markieren kann.

An einen zweiter Ring kommt dann noch ein langer Hebel, der allerdings nicht fĂŒr die Übersetzung sorgt, sondern nur als Markierung des SchĂ€rfepunktes dient. Die Skala lĂ€sst sich vom Mann hinter der Kamera ablesen; von vorne gibt es keine Skala, so dass ein Kameraassistent sich an den Markierungen orientieren muss. Mitgeliefert werden dazu Clips, die auf dem Skalenring Platz nehmen. Sie lassen sich einfach abnehmen und wieder aufsetzen und können nur als Markierung oder als Anschlag dienen. Zudem gibt es einen aufsteckbaren Hebel, der sich frei positionieren lĂ€sst, wodurch man die SchĂ€rfe leichten kann und fĂŒr eine weitere „Untersetzung" sorgt.

Die Montage klappt nach Herstellerangaben auf jedem Objektiv und soll in Sekunden geschehen sein. Genauso schnell ist der FocusMaker dann auch wieder demontiert. Mit seinen Abmessungen von 22 x 16 x 1,5 cm ist er auch nicht zu sperrig um in der Kameratasche Platz zu finden.

Den FocusMaker haben wir im deutschen Shop von Calumet fĂŒr 75 Euro gefunden.

(jos)

ID/FX FocusMaker: Follow Focus im Test

NewsĂŒbersicht - Foto

Link zum Hersteller: ID/FX FocusMaker
facebooktwitter
va FM Release-9
Statt eines einfachen Hebels wird hier ein Skalenring um den SchÀrfering des Objektivs gelegt, so dass ...
va FM Release-7
... man AnschlĂ€ge und Markierungen positionieren kann und ĂŒber einen Hebel die SchĂ€rfe zieht.

 


 

Forumthemen