YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home
  • News├╝bersicht

CES 2013: Systemkameras Nikon 1 J3 und S1 - kleiner und schneller

Wir k├Ânnen mal wieder eine der kleinsten (System-)Kameras melden: Nikon beansprucht den Titel f├╝r seine brandneue 1 J3 und stellt parallel noch eine neue S-Serie vor, wobei das erste Modell die Nikon 1 S1 ├╝ber die k├╝rzeste Ausl├Âseverz├Âgerung und die schnellsten Serienaufnahmen verf├╝gen soll. Beide zeichnen Full-HD-Videos mit 1920x1080i60 oder mit 30 Vollbildern als MPEG-4/H.264 auf. Die Kameras haben einen eigenen ...

Die Kameras haben einen eigenen Film-Modus (Erweiterte Filmoptionen) und bieten dabei die M├Âglichkeit Belichtungszeit und Blende zu steuern. Beide arbeiten mit Nikons CMOS-Sensoren im CX-Format. Die Nikon 1 S1 bietet 10,1 Megapixeln Aufl├Âsung und eine Lichtempfindlichkeit von ISO 100ÔÇô6400. Die Nikon 1 J3 hat dagegen 14,2 Megapixel uns die gleiche Lichtempfindlichkeit. Verantwortlich f├╝r die Bildverarbeitung ist der Nikon Prozessor EXPEED 3A der Serienaufnahmen mit 15 Bildern/s bei kontinuierlichem Autofokus und bis zu 60 Bildern/s ohne Autofokusnachf├╝hrung erm├Âglicht. Das Hybrid-AF-System erlaubt mit Phasenerkennung die Verfolgung von Bewegungen was ideal sein sollte f├╝r die Videoaufzeichnung. Durch den Autofokus mit Kontrasterkennung verspricht Nikon saubere Sch├Ąrfe bei schwachem Umgebungslicht. Der Sensor schaltet motivabh├Ąngig zwischen den 73 Fokusmessfeldern mit Phasenerkennung und den 135 Fokusmessfeldern mit Kontrasterkennung um. Beide Modelle haben einen integrierten Blitz.

Die Nikon 1 J3 hat eine Au├čenoberfl├Ąche aus Aluminium und ist ab Mitte Februar in den Farben Wei├č, Schwarz, Silber, Rot und Beige im Kit mit dem 1 Nikkor VR 10 ÔÇô 30 mm f├╝r 649 Euro verf├╝gbar. Die Nikon 1 S1 soll mit den vereinfachten Bedienelementen besonders (betuchte) Einsteiger ansprechen. Sie ist in den Farben Wei├č, Schwarz, Pink, Rot und Khaki im Kit mit dem 1 Nikkor 11-27,5 mm f├╝r 519 Euro erh├Ąltlich.

F├╝r das Nikon 1-System stellt der Hersteller zudem zwei neue Optiken vor: Das Superweitwinkel 1 Nikkor VR 6,7-13 mm 1:3,5-5,6 kostet 519 Euro. Das 10-fach Zoom 1 Nikkor VR 10-100 mm 1:4,0-5,6 und liegt bei 539 Euro.

Ebenfalls in Full-HD filmt die neue Kompaktkamera Coolpix S6500 sie hat Wi-Fi-Funktion, einen 1/2,3 Zoll-CMOS-Sensor mit 16 Megapixeln, sowie 12-fach optischem Zoom und ist f├╝r 219 Euro zu haben. Die nur 109 Euro teure Coolpix S2700 filmt dagegen nur in 720p, arbeitet aber mit dem gleichen Sensor und ebenfalls mit 12-fach optischem Zoom.

(jos)
CES-Newsportfolio: Alle Meldungen zur CES

News├╝bersicht - Foto

Link zum Hersteller: Nikon
facebooktwitter
J3 10 30 RD frt34l kl
Auch bei den Nikon 1-Systemkameras wird der Hersteller nun mutiger in der Farbwahl, wobei nur die kleine Optik zur Nikon 1 J3 in allen Farbvarianten angeboten wird.
J3 10 100 BK kl
Die 1 J3 gibt es mit 10-fach Zoom, wobei es die Optik nur in Schwarz oder Wei├č gibt.
Nikon1 S1
Die modischen Aspekte will Nikom mit der neuen Nikon 1 S-Serie einfangen. Die 1 S1 gibt es in f├╝nf Farben.
S6500 BK front kl
Zeichnet Full-HD-Videos auf: die Coolpix S6500
S2700 BL front kl
Spannende Farben am Geh├Ąuse, aber nur mit 720p-Videofunktion: die Coolpix S2700

 

 


 

Forumthemen