YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CES 2013: ultraleichte Action-Cam - Panasonic HX-A100

Jetzt steigt auch Panasonic ins Action-Cam-Geschäft ein und verändert dabei das gesamte Konzept: Nur 30 Gramm wiegt die optische Einheit des HX-A100, die mit einem Bügelhalter wie ein Headset getragen werden kann und via Kabel die Videosignale zu einem nicht minder kompakten Recorder überträgt. Er hat in etwa das Format eines Smartphones und findet in einem Armhalter Platz. Im Inneren der ...

Im Inneren der optischen Einheit arbeitet eine Festbrennweite mit Blende 2,5 und einem Weitwinkel von 160 Grad. Es kommt ein rückwärtig belichteter Sensor (BSI – backside illuminated) mit 2,6 Megapixel Auflösung zum Einsatz. Es gibt einen elektronischen Bildstabilisator und eine Wi-Fi-Anbindung, so dass sich die Aufnahmefunktion und die Videovorschau vom Smartphone aus kontrollieren lässt. Spannend ist die neue Funktion Level Shot, bei der die Elektronik automatisch für einen Ausgleich der horizontalen Ebene sorgt.

Der Ton wird als Mono-Signal zusammen mit dem Full-HD-Video auf MicroSD-Karte aufgezeichnet. Welches Videoformat dabei zum Einsatz kommt können wir den Unterlagen derzeit nicht entnehmen. In jedem Fall gibt es aber einen Highspeed-Modus für Zeitlupen.

Die Akkulaufzeit gibt Panasonic mit 140 Minuten an. Die Kamera-Recorder-Einheit ist Wasserdicht nach IPX7, so dass man den Camcorder zwar nicht zum Tauchen mitnehmen kann, er ist aber für „zweitweiliges Untertauchen" gedichtet – also Spritzwassergeschützt für Wassersporteinsätze wie Kanufahren oder Segeln – beim (Wind-)surfen dürfte das dann schon kritisch werden.

Panasonic wirbt mit dem deutlich stilsicheren Auftreten der Sportler, da die kleine Optik weniger stark auffällt. Entsprechend positioniert das Unternehmen den in zwei Farben erhältlichen HX-A100 auch im Heimbereich und bei den Freizeitportlern und nicht wie sonst üblich bei den Extremsprortarten.

Im Lieferumfang der 299 Euro teuren HX-A100 ist die Bügelhalterung für die Optik und ein Armhalter für den Recorder. Optional gibt es Helm- und Skibrillenhalterungen. Panasonic hat für den Freizeit und Action-Bereich zudem die ehemals von Sanyo entwickelt und produzierten HX-WA-Modelle überarbeitet.

Update 02. Mai 2013

HX-A 100 im Test

Redakteur Joachim Sauer hat sich die Action-Cam umgeschnallt und mit auf einen Ritt mit dem Moutainbike quer durch die Landschaft genommen. Lesen Sie hier, was die Kamera kann.

(jos)
Alle CES-Neuheiten: Newsportfolio CES 2013

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Panasonic
facebooktwitter
A100 zweifarbig
Die Action-Cam von Panasonic soll mit zwei Farben auch den....
A100 Keyvisual RGB kl
... modischen Aspekten Rechnung tragen. Der leichte Kamerakopf lässt sich in jedem Fall leichter unterbringen, zumal Panasonic auch gleich ...
A100 Headset kl
...die Bügelhalterung mitliefert, die wie ein Headset hinter die Ohren geschnallt wird. Bei 30 Gramm Gewicht ist die HX-A100 nicht viel schwerer als ein Bluetooth-Mikro - allerdings kommt der Rekorder am Arm noch dazu.

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
CES 2013: ultraleichte Action-Cam - Panasonic HX-A100