YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

ProCamera 3.8: App jetzt auch für iPhone 5

Mit der ProCamera App erweitert der Benutzer die Film- und Fotofunktionen des Apple iPhones. Die Applikation gibt es jetzt angepasst, für das neue iPhone 5 und das neue Betriebssystem iOS 6. Die Entwickler haben zudem weitere Funktionen hinzugefügt. Die ProCamera 3.8 App ist noch bis zum 6. November zu einem günstigeren Preis im App-Store erhältlich. Angepasst wurde ...

Angepasst wurde die Applikation vor allem an die neue Auflösung des Smartphones. ProCamera 3.8 nutzt nun die gesamte Fläche des 4 Zoll großen Bildschirms. Wer das neue Apple Betriebssystem iOS 6 nutzt, soll zudem Bilder anderthalb mal schneller speichern können als zuvor. Bei JPG-Bildern kann der Anwender nun auch eine Bildkompression einstellen, um Speicherplatz zu sparen. Für Filmer interessant ist die neue Videostabilisierung, die gegen Verwacklungen beim Filmen schützen soll. Über den Nachtaufnahme-Modus wird mit Hilfe von „ISO Boost" der ISO-Wert automatisch auf ISO 3.200 gesetzt.

Neben ProCamera 3.8 gibt es auch eine neue Version von ProCamera HD (1.0.2), die App für das iPad. Mit diesem Update können Video-Metadaten im Album angezeigt werden. Ebenfalls vorhanden ist der automatische Verwacklungsschutz (unter iOS 6) und die einstellbare JPG-Komprimierung.

Noch bis zum 6. November kann die App für iPhone als auch iPad zu einem Preis von 80 Cent heruntergeladen werden, danach kostet sie wieder 2,40 Euro als iPhone Version und 5 Euro als iPad Variante.

(cmö)
iPhone-Spezial: Videoschnitt mit dem iPhone und iPad

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: ProCamera
facebooktwitter
01 procamera 38
Für Filmer interessant ist die neue Videostabilisierung, die gegen Verwacklungen beim Filmen schützen soll.

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
ProCamera 3.8: App jetzt auch für iPhone 5