YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

ATC Chameleon: Actioncam mit Front- und Rücklinse

Oregon Scientific hat aktuell ein neues Actionkamera-Modell im Sortiment. Das ist an sich nichts besonderes, doch die Cam selbst weicht doch etwas von der bisher bekannten Norm der geläufigen Sportcams ab. Anstatt mit einer Linse, filmt die ATC Chameleon gleich mit Zweien und das mit 1280 x 720 Pixel pro Optik. Dabei kombiniert die Kamera automatisch beide ...

Dabei kombiniert die Kamera automatisch beide Clips zu einem hochauflösenden, wobei die Anordnung auf Wunsch vertikal oder horizontal geschehen kann. Horizontal ist die Auflösung allerdings auf VGA sprich 640 x 480 Pixel beschränkt. Nur bei der vertikalen Positionierung sind 1280 x 720 Pixel pro Kanal machbar – glaubt man den Angaben des Händlers. Die Bildrate beträgt 30 Bilder in der Sekunde, welches Format die Cam aufzeichnet, ist nicht genannt.

Beide Linsen sind mit einem Blickwinkel von 110 Grad ausgestattet, wobei sich eine von beiden nach oben respektive unten und die andere nach links respektive rechts um jeweils 180 Grad drehen lässt.

Laut den technischen Daten des amerikanischen Online-Shops besitzt die Cam ein eingebautes Mikrofon plus Lautsprecher und zeichnet auf Micor SD-Karten mit bis zu 32 Gigabyte auf. Der integrierte Lithium Polymer Akku soll für zwei Stunden Videoaufnahme reichen und wird anzunehmenderweise per USB-Schnittstelle geladen. Ein Unterwassergehäuse für Tauchgänge bis in 60 Meter Tiefe ist optional.

Die ATC Chameleon ist für rund 200 US-Dollar zu haben. Ein Beispielvideo zur Cam gibt's unter dem Newstext. Außerdem haben wir erst gestern einen großen Videovergleichs-Test von satten sechs Actioncams online gestellt, den Sie sich hier anschauen können.

(pmo)
Link zu: 6 Actioncams im Videovergleich

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder - Vergleich

Link zum Hersteller: Oregon Scientific

Link zum Produkt:ATC Chameleon

facebooktwitter
ATC chameleon web kl
Front wie Rücklinse lassen sich um 180 Grad drehen und zeichnen jeweils mit 1280 x 720 Pixel bei 30 Bidlern in der Sekunde auf. (Bilder: Oregon Scientific / www.weatherconnection.com)
ATC chameleon 2 web kl
Der Akku der Cam wird offensichtlich per USB geladen, worüber dann auch der Datenaustausch gelingen sollte. (Bilder: Oregon Scientific / www.weatherconnection.com)

 


 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
ATC Chameleon: Actioncam mit Front- und Rücklinse