YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Drift HD Ghost: mit WLAN, Fernbedienung und Monitor

Actioncam, Sportcam oder auch Point-of-View-Kameras – egal wie man sie nennt: Sie liegen voll im Trend. Einer der Hierzulande eher unbekannten Hersteller ist Drift Innovation, dabei bieten diese ein sehr spannendes Modell: Der brandneue HD Ghost kommt mit einem integrierten 5 cm-Monitor, einer WLAN-Fernbedienung und bietet eine Endlosaufzeichnung als Videoschleife. Nachdem nun ...

Nachdem nun auch die großen Camcorder-Hersteller auf dem Actioncam-Markt prĂ€sent sind, zeigen die Platzhirschen nun nacheinander neue Modelle. Drift Innovation wirbt mit einer Fernbedienung, die ĂŒber farbige LEDs eine RĂŒckmeldung ĂŒber den Kamerastatus gibt. Die Reichweite der Fernbedienung liegt bei zehn Metern.

Drift Flashback nennt der Hersteller seine Prerecord-Funktion, mit deren Hilfe man endlos aufzeichnen kann, die Aufnahme aber erst dann gespeichert wird, wenn man die Recordtaste drĂŒckt. Dabei greift die Kamera um ganze 5 Minuten zurĂŒck und sichert so, was zuvor passiert ist. Verbessert wurde das Objektiv, das aus sieben Elementen besteht, aber weiterhin um 300 Grad drehbar ist. 170 Grad Weitwinkelwirkung soll die Optik haben.

FĂŒr drei Stunden Aufnahmezeit pro Ladung soll der 1700 Lithium-Ionen-Akku sorgen. Der Actioncam bieten eine 3,5 mm Klinkenbuchse fĂŒrÂŽs Mikrofon und eine elektronisch WindrauschunterdrĂŒckung. Aufgezeichnet wir ein 1080p-Signal mit 30 Bildern, das via H.264-Codec wahlweise in einen MP4 oder MOV-Container geschrieben wird. Die Fotoauflösung liegt bei 11 Megapixeln.

Auch wenn das Display integriert ist, verspricht Drift ein robustes GehĂ€use, denn der Monitor ist mit Gorillaglas gesichert und kratzfest. Auch ohne SchutzgehĂ€use ist die Actioncam bis drei Meter wasserdicht. Ein wasserdichtes GehĂ€use fĂŒr TauchgĂ€nge bis in 60 Metern Tiefe gibt es dennoch. Eine deutliche Spitze zum MarktfĂŒhrer GoPro hat Drift auch in die Pressemitteilung eingebaut: „Im Vergleich zu Mitbewerbern, welche zahlreiche Zubehörteile und Peripherie fĂŒr eine gleichwertige Funktionsweise benötigen, kommt die Drift HD Ghost bereits im Lieferumfang mit allem was Action Sport Enthusiasten benötigen", heißte es da.

Bedienkomfort soll es nicht nur ĂŒber die Fernbedienung geben, sondern auch via Wi-Fi Schnittstelle und Drift-App fĂŒr Smartphones. Die Drift-Mobile-App soll es demnĂ€chst fĂŒr iOS und Android geben und die Kameraeinstellungen Ă€ndern, Schnappschussaufnahmen auslösen und gespeicherte Daten wiedergeben können.

Die Drift HD-Ghost wird 349 Euro Kosten und soll bereits in den nÀchsten Tagen lieferbar sein.

PS: Seit heute Nachmittag gibt es bei uns einen brandaktuellen Vergleichstest von GoPro Hero 3, Sony, JVC & Co..  

(jos)
GoPro Hero 3: Erste EindrĂŒcke und Aufnahmen

NewsĂŒbersicht - Camcorder
Camcorder - Vergleich

Link zum Hersteller: Drift Innovation
facebooktwitter
HDGhost spoe
Schocksicher: Der Drift Innovation HD Ghost Actioncam ist WassergeschĂŒtzt fĂŒr Schnee und TauchgĂ€nge bis zu drei Meter Tiefe.
HDGhostcredit spoe
Optik drehbar: Besonderheit bleibt das drehbare Objektiv, mit dem man die Kamera auch an Rundungen anbringen und den Horizont gerade richten kann.
HDGhosRemote
RĂŒckmeldung: Die Kamera teilt nun Ihren Status der Fernbedienung mit, so dass man sich darauf verlassen kann, ob die Kamera lĂ€uft oder nicht.

 

 

 


 

Forumthemen