YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Phase One Capture One Pro 7: professionelle Bildbearbeitung

Phase One stellte jüngst die neue Version 7 seiner Bildbearbeitungssoftware Capture One Pro vor. Der Hersteller sieht den Einsatzbereich in der professionellen Bildkorrektur wobei das Programm auf eine neue RAW-Processing Engine und verbesserte Programm-Werkzeuge zurückgreift. Mit Hilfe des neuen Tools lässt sich die Bildqualität verbessern und Details wie Farben im Bild verstärken. Die professionelle RAW-Konverter bietet eine ...

Der professionelle RAW-Konverter unterstützt Formate, wie JPEG und TIFF und bietet eine Rauschreduzierung, die auch bei hohen ISO-Werten sehr gute Ergebnisse erzielen soll. Das Programm liefert einen verbesserten Dynamikumfang für mehr Details in Tiefen, Lichtern und Strukturen. Weiter lassen sich mit Capture One Pro 7 Dunstschleier vermindern, die dreidimensionale Wirkung der Bilder erhöhen sowie Kontrast und Sättigung verstärken. Mittels Tethering-Aufnahmelösung gibt es auch eine Live View-Unterstützung für bestimmte DLSR-Kameras. Anhand von verschiedenen Standardobjektiv-Profilen kann das Programm Bildfehler automatisch korrigieren. Die Kombination aus RAW-Konverter und Foto-Editor unterstützt nach Hersteller-Aussage RAW-Dateien von mehr als 250 Kameras und Digitalbacks.

Phase One hat die Verwaltungsfunktionen überarbeitet, was für mehr Optionen beim Auswählen, Suchen und Organisieren der eigenen Bilddateien führt. Benutzer von Capture One Pro können ihre Bilddateien nun auch über Kataloge organisieren. Dabei lassen sich mehrere Kataloge gleichzeitig abarbeiten sowie mit anderen Benutzern austauschen. Weiter kann die Software Bilder zum späteren Suchen und Abrufen markieren.

Filmer und Fotografen mit Mittelformat-Kameras sollen mit Capture One Pro die besten Ergebnisse erzielen können, doch auch DLSR-Nutzer können mit der Software laut Entwickler eine deutliche Leistungssteigerung erfahren.

Phase One Capture One Pro 7 für Mac OS X und Windows ist ab sofort für 229 Euro erhältlich. Ein Upgrade von Capture One Pro 3, 4, 5 und 6 kostet 69 Euro. Besitzer von Capture One Express können für 199 Euro auf Capture One Pro 7 umsteigen. Das Upgrade von Capture One Pro 6 ist kostenfrei, wenn die Software seit dem 26. September 2012 erworben wurde.

(pmo)

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller: Phase One
facebooktwitter
Phase One Capture one Pro 7 web
Mit Capture One Pro 7 bietet Phase One eine professionelle RAW-Konverter-Software mit umfangreichen Korrektur- und Editier-Funktionen. (Bild: www.phaseone.com)



 

Forumthemen