YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Jobo Jib aero wifi: Aluminium-Actioncam

Unter dem Namen Jib aero und Jib aero wifi vertreibt Jobo ab sofort zwei Full HD Actioncams, die ohne Tauchgehäuse bis zu 10 Meter Tauchtiefe wasserdicht sein sollen. Das Gehäuse der Jib aero wifi ist „zum Großteil aus Aluminium" und soll damit auch besonders hartem Einsatz trotzen. Die Kamera mit Wifi-Funktion kann dank App aus der Ferne bedient werden. Bei der Jib aero ...

Bei der Jib aero preist Jobo die Reduktion auf das Wesentliche: zwei Bedienknöpfe reichen zur Bedienung aus. Einen Monitor gibt es nicht – wer mehr sehen und einstellen will greift auf die App zurück, das Fernsteuerfunktionen für Aufnahme Start und Ende sowie die Einstelloptionen bietet und eine Vorschau bietet. Zudem soll das Live-Streaming per Funknetzwerk bis zu einer Entfernung von 10 m von der Actioncam zum Smartphone beziehungsweise Tablet funktionieren. Allerdings scheint es die App derzeit nur für Apples iOS und somit für iPhone und iPad zu geben.

Videoaufnahmen macht die Jib aero in Full HD-Qualität (1920x1080) mit 30 Vollbildern. Fotos schießt sie mit 5 Megapixeln Auflösung. Die Optik mit der üblichen Festbrennweite bietet den ebenfalls in dieser Klasse üblichen Blickwinkel von 170 Grad.

Die Jib aero wird im Oktober für 229 Euro zu haben sein. Das Modell mit Wifi-Funktion, die Jib aero wifi, kostet 259 Euro. Ein Befestigungs-Kit für Fahrrad und Helm ist im Lieferumfang enthalten. Ein Befestigungs-Kit für Boards gibt es für 49 Euro.

(jos)
Link zum Produkt: Jobo
facebooktwitter
jib-aero-wifi-metall kl
Die Jobo Jib aero wifi wird auf der Photokina in Köln (18.-23. Sept) am Jobo -Stand in Halle 5.1 / Stand B-16 zu sehen sein.

 


 

Forumthemen