YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Hama Delta Pro-Serie: Stative für Filmer und Fotografen

Stative sind, neben der Kamera selbst, wohl das wichtigste Zubehör für ordentliche Aufnahmen, ganz egal ob es um Video- oder Fotoaufnahmen geht. Hama bringt mit der neuen Delta Pro-Serie vier Stative auf den Markt, darunter ist ein Videostativ (Delta Pro 180 2D), ein Fotostativ (Delta Pro 180 Ball) und zwei für den universellen Einsatz (Delta Pro 180 3D und 160 3D). Die vier Stative sind aus ...

Die vier Stative sind aus Aluminium und relativ leicht. Damit die Stative aufgrund des leichten Gewichts bei Wind oder unebenen Untergründen nicht kippen, besitzen Sie an der ausfahrbaren Mittelsäule ein Beschwerungshaken für Gewichte. Die Beine haben einen dreifachen Auszug und lassen sich stufenweise spreizen. Die Mittelsäule lässt sich bei allen Modellen in Retrostellung drehen, so lassen sich beispielsweise Makroaufnahmen in Bodennähe machen.

Das Videostativ der Serie, dass Delta Pro 180 2D besitzt einen 2D-Neiger, der es dem Filmer einfacher machen soll, die Kamera ohne unerwünschte Ruckler zu schwenken. Die Universal-Stative Delta Pro 180 3D und 160 3D hingegen, arbeiten mit einem 3D-Neiger. Das Fotostativ 180 Ball ist mit einem 3D-Kugelkopf ausgestattet. Die maximale Arbeitshöhe lässt sich aus den jeweiligen Modell-Bezeichnungen ableiten, so erreicht das 180 2D etwa eine Höhe von 180 Zentimetern, während das 160 3D nur eine Höhe von 160 Zentimetern erreicht.

Ab sofort sind die Stative zu einem Preis von 109 Euro (Delta Pro 160 3D), 149 Euro (Delta Pro 180 2d), 169 Euro (Delta Pro 180 Ball) und 129 Euro (Delta Pro 180 3D) im Handel erhältlich.

(cmö)
Link zum Hersteller: Hama
facebooktwitter
01 hama delta pro
Bodennah: Alle Modelle können in Retrostellung gebracht werden.
02 hama delta pro
Allzweck-Serie: Die Delta Pro Serie von Hama bietet für Filmer und Fotografen Stativ-Lösungen an.

 


 

Forumthemen