YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

IFA 2012: Sony NEX-5R - Konfiguration via Internet

Das Konzept der NEX-Systemkameras von Sony ist bekannt: Alle haben ein kompaktes Geh├Ąuse und das E-Mount-Bajonett f├╝r Wechseloptiken. Neu ist dagegen, dass sich nun auch die ├╝berarbeitete NEX-5R via Smartphone steuern l├Ąsst. Die PlayMemories Apps f├╝r Android und iOS gibt es, genauso wie f├╝r die ebenfalls vorgestellte Actioncam, kostenlos. Das Fernbedienungs-App ...

Das Fernbedienungs-App ÔÇ×Smart Remote Control" dient der Vorschau├╝bertragung und der Fernsteuerung; ÔÇ×Direct Upload" ├╝bernimmt die ├ťbertragung der Fotos ins Internet. Weitere Apps wie zum Beispiel ÔÇ×Photo Retouch" zur Bildbearbeitung will Sony nun noch entwickeln.

Wie schon die nun abgel├Âste NEX-5N arbeitet die NEX-5R mit einem APS-C Sensors mit 16,1 Megapixeln. Der BIONZ Bildprozessor soll noch mal verbessert sein und Bildrauschen reduzieren. Die maximale Lichtempfindlichkeit liegt bei ISO 25.600. Mit zwei Einstellr├Ądern soll die direkte Steuerung der wichtigsten Kamerafunktionen besser klappen. Der 7,5 Zentimeter gro├če (drei Zoll) Monitor l├Ąsst sich um 180 Grad schwenken. Sony verspricht einen ├╝berarbeiteten Autofokus der nun mit zwei Systemen arbeitet: Der Phasenautofokus misst den Abstand zum Motiv. Der Kontrastautofokus erledigt dann die Feinabstimmung.

Auch bei der Videoaufzeichnung gibt es Ver├Ąnderungen: Es gibt weiterhin einen Full HD Videomodus, doch nun verf├╝gt die Kamera ├╝ber eine neue automatische Verschlussverz├Âgerung, die bei schlechten Lichtverh├Ąltnissen und Aufnahmen in Innenr├Ąumen die Belichtungszeit verl├Ąngert.

Gleichzeitig mit der NEX-5R stellt Sony vier E-Mount-Wechselobjektive vor, die den ÔÇ×Fast Hybrid Autofokus" unterst├╝tzen. Darunter sind drei Zoom-Objektive: mit 18 bis 55 Millimeter Brennweite und einer maxi-malen Blenden├Âffnung von F3.5-5.6 OSS, mit 55 bis 210 Millimeter Brennweite und F4-6.3 OSS sowie mit einem Brennweitenumfang von 18 bis 200 Millimeter und F3.5-6.3 OSS. Vervollst├Ąndigt wird das Quartett durch ein 24 Millimeter Festbrennweiten Sonnar T* Objektiv mit F1.8 ZA. Firmware-Updates f├╝r weitere E-Mount-Objektive werden folgen.

Die NEX-5R gibt es in den Farben Schwarz, Silber und Wei├č. Sie kostet inklusive der Optik SEL-1855 749 Euro und ist ab Oktober lieferbar.

(jos)
Link zum Hersteller: Sony
facebooktwitter
NEX-5R-von-Sony weiss 04
Schwenkdisplay: Die NEX-5R, hier in wei├č, hat ein schwenk- und drehbares 7,5 cm gro├čes Display.
NEX-5R-von-Sony silber 03
Silber: Der Bionz-Prozessor wurde ├╝berarbeitet und soll f├╝r weniger Bildrauschen sorgen.
NEX-5R-von-Sony schwarz 05
Schwarz: Auf einen Sucher muss man auch bei der ├╝berarbeiteten NEX-5 verzichten - die Bedienung klappt mit gr├Â├čeren Einstellr├Ądern und dem Touchdisplay.

 

Forumthemen