YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sonodyne SM 50Ak, 100Ak, 200Ak: Audiomonitore fürs Studio

Klemm Music Technology hat eine neue Marke von Studiomonitoren im Vertrieb: Ab sofort sind hier die Aktiv-Lautsprecher der indischen Marke Sonodyne zu haben. Für Filmer und Tonstudios sind besonders die drei 2-Wege-Monitore SM 50Ak, SM 100 Ak und SM 200Ak interessant, die zu Preisen von knapp 600 bis 950 Euro pro Stück verkauft werden. Klemm Music Technology ...

Der Monitor SM 50Ak (594 Euro pro Box) ist mit einem 5,25-Zoll-Speaker und einem 26-mm-Ferrofluid-Hochtöner bestückt und hat eine 45-Watt-Endstufe eingebaut.

Bei einer Größe von 18 x 26 x 22 (B x H x T) Zentimeter wiegt eine Box gut 6 Kilogramm. Klemm empfiehlt den Nahfeldmonitor fürs Desktop-Editing, also auch für Schnittplätze. Mit dem zusätzlichen Subwoofer SLF210 V2 ist auch der 2.1- und 5.1-Einsatz denkbar.

Beim SM 100Ak (809 Euro/Stück) steigen die Abmessungen aufgrund des 6,5-Zoll-Tieftöners auf 23 x 34 x 30 Zentimeter, bei einem Gewicht von 10,5 Kilogramm.

Der 100Ak bringt eine 80-Watt-Endstufe für die Tiefen und einen 40-Watt-Amp für den Hochtöner mit. Er ist für alle Arten von Mischungen in Post-Produktion und Broadcast –Bereich gedacht.

Wer in den SM 200Ak für 951 Euro pro Box investiert bekommt einen 2-Wege-Referenz-Monitor 8-Zoll-Kevlar-Tieftöner samt 150-Watt-Endstufe und 1-Zoll-Hochtöner und 100 Watt Verstärkung.

Zur Korrektur von Raumeinflüssen dienen Filterschaltungen für Bässe wie Höhen. Die 200Ak-Box ist 31 x 43 x 32 Zentimeter groß und knapp 18 Kilo schwer.

(he)
Link zum Produkt/Hersteller: Sonodyne
facebook twitter
Sonodyne_Group_WEB
Sonodyne: Die Monitorboxen dieses Herstellers werden jetzt von Klemm Music Technology vertrieben. Hier die drei 2-Wege-Monitore der SM-Reihe und eine 3-Wege-Variante.
Sonodyne-SM50AK-Pair_WEB
Sonodyne SM 50Ak: Der kompakte Aktivmonitor eignet sich fürs Desktop-Editing.


 

Forumthemen