YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro: flexibles DSLR-Objektiv

Professionelle DSLR-Filmer und -Fotografen greifen gerne auf unterschiedlichste Brennweiten zurück und müssen daher mehrere Objektive herumschleppen. Mit dem neuem 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Objektiv bietet Hersteller Sigma eine echte All-In-One-Alternative für Canon, Nikon, Pentax, Sony und Sigma DSLRs. Für Makro-Aufnahmen soll sich die Linse ebenfalls eignen. Das Objektiv bietet ...

Das Objektiv bietet einen Brennweitenbereich von 18 bis 250 Millimeter und deckt so die Weitwinkel- als auch Tele-Funktion ab. Die Naheinstellgrenze liegt bei 35 Zentimetern, so soll der Abbildungsmaßstab über den gesamten Brennweitenbereich bei 1:2,9 liegen. Damit wäre das Objektiv auch makrofähig.

Das Objektiv hat ein 62 Millimeter Filtergewinde und eine tulpenförmige Gegenlichtblende. Das Gewicht liegt bei 470 Gramm womit es damit knapp 150 Gramm leichter und 2 Zentimeter kürzer als das ältere Modell.

Die Objektivkonstruktion besteht aus 16 Elementen in 13 Gruppen. Reflektionen und Geisterbilder sollen durch eine Super Multi-Layer Vergütung unterdrückt werden. Chromatische Aberrationen sollen durch SLD (Special Low Dispersion) Glaselemente sowie drei asphärische Linsen einschließlich einer zweiseitigen asphärischen Linse, korrigiert werden.

Das Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM ist ab sofort zu einem Preis von 749 Euro im Handel erhältlich.

(cmö)
Link zum Hersteller: Sigma
facebook twitter
01_sigma_18-250mm
All-Zweck-Linse: Das Sigma Objektiv bietet einen Brennweitenbereich von 18 bis 250 Millimeter.
02_sigma_18-250mm
Geschrumpft: Das Gewicht des neuen Modelles wurde um knapp 150 Gramm reduziert, die Länge um knapp 2 Zentimeter.


 

Forumthemen