YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Nikon AF-S Nikkor 18-300 mm und 24-85 mm: Zoomoptiken

Nikon bringt ein Allround-Zoomobjektiv mit 18-300 mm fĂŒr das DX-Format und ein Standard-Objektiv mit 24-85 mm Brennweite fĂŒr das FX-Format auf den Markt und will damit das wichtige ObjektivgeschĂ€ft weiter ankurbeln. Immerhin 70 Millionen Nikkor-Optiken, so verkĂŒndet Nikon, hat man inzwischen gebaut – das sind satte 5 Millionen mehr als noch vor einem guten halben Jahr. Das 18-300 mm Nikkor Allround-Zoomobjektiv fĂŒr das DX-Format arbeitet mit ...
 

Das 18-300 mm Nikkor Allround-Zoomobjektiv fĂŒr das DX-Format arbeitet mit der maximalen Blendenöffnung von 3,5 – 5,6. Die neun Blendenlamellen haben abgerundete Ecken womit Nikon einen schönen Bokeh-Effekt und unscharfen Hintergrund verspricht. Die Optik hat 19 Linsen in 14 Gruppen wovon drei ED-Glas-Linsen mit niedriger Dispersion und drei asphĂ€rische Linsen sind. Zudem gibt es den optischen Bildstabilisator der zweiten Generation der bei Nikon VR II heißt.

Damit das Objektiv nicht ungewollt ausfĂ€hrt, ist eine Zoom-Arretierung eingebaut. Das aus Metall gefertigte Bajonett ist durch eine Gummiabdichtung geschĂŒtzt. Die knapp 1000 Euro teure Optik kommt neben Tasche mit Gegenlichtblende. Sie soll unter der Produktbezeichnung AF-S DX Nikkor 3,5-5,6/18-300 mm ED VR Ende Juni auf dem Markt sein.

Relativ kompakt zeigt sich die Bauform des zweiten Objektivs. Es kommt mit einer Brennweite von 24-85 mm und ist ein Standard-Zoom fĂŒr das FX-Format. Wie bei der ersten Optik kommt auch hier der VRII-Bildstabilisator zum Einsatz. Das Objektiv ist in 16 Linsen mit 11 Gruppen unterteilt. Drei davon sind asphĂ€rische Linsen zur Korrektur von Abbildungsfehlern wie sphĂ€rischer Aberration oder Verzeichnung. Farbquerfehler werden durch ED-Glas (Extra-low Dispersion) minimiert. Außerdem sind alle LinsenoberflĂ€chen mit einer MehrschichtenvergĂŒtung behandelt. Die sieben Lamellen der Blendenöffnung besitzen ebenfalls abgerundete Ecken.

Der Lieferumfang der AF-S Nikkor 3,5-4,5/24-85 mm G ED VR beinhaltet eine Objektivtasche (CL-1118) und eine Gegenlichtblende (HB-63). Auch diese Optik fĂŒr 620 Euro ist planmĂ€ĂŸig Ende Juni auf dem Markt.

(jos)
Link zum Produkt: Nikon Nikkor AF-S
facebook twitter
DX_18_300G_l
Allrounder: 18 - 300 mm Brennweite bietet das DX-Objektiv und arbeitet dabei mit dem Bildstabilisator VRII.
AFS_24_85_VR
Standard-Optik: Als klassisches Grundausstattungsobjektiv gedacht, arbeitet die Optik im Brennweitenbereich von 24 - 85 mm.


Forumthemen