YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Buffalo TeraStation 5200, -5400: NAS-Speicher mit bis zu 16 TB

Buffalo Technology prĂ€sentiert jĂŒngst die neuen NAS-Systeme der TeraStation 5000-Serie und unterscheidet dabei zwei Modell-Reihen. Die 5200er-GerĂ€te besitzen zwei EinschubfĂ€cher mit bis zu acht Terabyte KapazitĂ€t. Die 5400er-Modelle kommen mit vier Festplatten-FĂ€chern und mit bis zu 16 Terabyte Speicherplatz. Die TeraStations lassen sich als NAS oder iSCSI oder in Kombination ...
 

Die TeraStations lassen sich als NAS oder iSCSI oder in Kombination, NAS und iSCSI, verwenden. Die TS 5200 und TS 5400 arbeiten mit einem Intel Atom Dual-Core-Prozessor D2550, 64Bit-Architektur sowie 2 GB DDR3 RAM. Die Datentransferrate liegt bei bis zu 140 MBit/s. Erstmals unterstĂŒtzen die neuen Modelle auch die Integration von Amazon S3 oder Bandlaufwerken. Außerdem können IP-Kameras eingebunden werden. Der Anschluss weiterer GerĂ€te, etwa einer unterbrechungsfreien Stromversorgung oder zusĂ€tzlicher Speichersysteme funktioniert ĂŒber die integrierten USB 2.0- und 3.0-AnschlĂŒsse. Anhand der Netzwerkbuchse kommunizieren die Systeme auch in einer Netzwerkumgebung.

Damit die Daten stets gesichert sind, bieten die TeraStation-Modelle unterschiedliche RAID-FunktionalitĂ€ten. Bei Ausfall einer Festplatte lĂ€sst sich diese mittels "Hot-Swap-Funktion" bei Betrieb ohne drohenden Datenverlust wechseln. FĂŒr den Zugriff unterwegs ist ein FTP-Server sowie Web-Access integriert. FĂŒr die Kommunikation mit dem MobilgerĂ€t gibt es entsprechende Apps fĂŒr Android, iOS und Windows Mobile 7. FĂŒr Backup-Routinen liegen den TeraStations 10 Lizenzen von NovaBackup Business Essentials bei.

Die TeraStation 5200er-Serie ist ab sofort mit KapzitÀten von zwei bis acht Terabyte zu Preisen zwischen 599 und 1299 Euro zu haben. Bei der 5400er-Reihe reicht der Speicherplatz von vier bis 16 Terabyte. Die Preise liegen hier bei 1099 Euro bis 2349 Euro.

(pmo)
Link zum Hersteller: Buffalo Technology
facebook twitter
buffalo_ts5400d_web_kl
Massenspeicher: Die TeraStation 5400 von Buffalo hat vier EinschubfĂ€cher fĂŒr Festplatten und kommt auf eine GesamtkapazitĂ€t von bis zu 16 Terabyte.
buffalo_ts5200d_web_kl
Doppelt gemoppelt: Die 5200er-Serie der TeraStation von Buffalo kommt mit zwei Festplatten-EinschĂŒben fĂŒr bis zu acht Terabyte.

Forumthemen