YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Toshiba: Neue SSDs mit 19-nm-NAND-Flashspeicher

Mit den Modellen THNSNFxxxGBSS, -GCSS und -GMSS hat Toshiba k├╝rzlich drei neue SSDs vorgestellt, die auch f├╝r Filmer interessant sein k├Ânnten. Aufgrund des 19-nm-Verfahrens mit NAND-┬şFlash┬ş┬şspeicher starten Beriebs┬şsystem und Programme schneller. Mit einer Kapazit├Ąt von bis zu 512 Gigabyte kann das vor allem bei gro├čen Projekten und Produktionen f├╝r einen deutlichen Geschwindigkeits┬şzuwachs sorgen. Da es in einer SSD anders ...
 

Da es in einer SSD anders als in herk├Âmmlichen Festplatten keine beweglichen Bauteile wie einen Schreib/Lesekopf gibt, m├╝ssen Daten nicht mechanisch gesucht werden. Vor allem auf die Zugriffsgeschwindigkeit wirkt sich das sehr positiv aus. Speziell bei verteilt auf der Platte liegendem Datenmaterial ist eine SSD gegen├╝ber einer magnetischen Festplatte im Vorteil. Ferner ist eine SSD klein, robust und stromsparend.

Die SSDs der Serie THNSNFxxxGBSS bieten 64 bis 512 GB Speicherplatz bei einer Bauh├Âhe von 9,5mm. Die Modelle der THNSNFxxxGCSS liefern gleiche Kapazit├Ąten, sind aber mit einer H├Âhe von 7 mm etwas kleiner gefertigt. Die THNSNFxxxGMSS - Reihe kommt auf 64 bis 256 GB Speicherplatz und passt aufgrund ihrer mSATA-Bauform vor allem in Laptops und Notebooks.

Die mittlere Betriebsdauer bis zum Ausfall der Solid State-Speicher gibt der Hersteller mit 1,5 Mio. Stunden an. Alle SSDs besitzen den SATA 6Gb/s-Standard, lesen mit 524 mb/s und schreiben mit 461 mb/s. Lediglich die 64-Gigbabyte-Speicher schreiben mit etwas langsameren 440 mb/s.

Die neuen SSDs von Tohsiba gehen ab August 2012 ├╝ber die Ladentheke. Preise haben wir bei Toshiba bereits nachgefragt.

(jw/pmo)
Link zum Hersteller: Toshiba
facebook twitter
SSD_toshiba_512GB_web_kl
Toshiba: Neue SSDs im 19-nm-Verfahren von Toshiba gibt┬┤s mit bis zu 512 Gigbayte Speicherkpazit├Ąt.
SSD_toshiba_mSATA_we_kl
Winziger Speicher: F├╝r Notebooks und Laptops eignen sich die SSDs der THNSNFxxxGMSS-Reihe im mSATA-Format.

Forumthemen