YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Samsung HT-ES-Serie: 3D-Heimkinoanalgen fürs Auge

Im Normalfall kümmern sich Heimkinoanlagen um angemessenen Bild- und Audiogenuss, Samsungs HT-ES-Serie will allerdings auch durch das Aussehen positiv auffallen. Die drei 3D-Blu-ray Heimkinoanlagen HT-ES8200, -6200 und -4200 haben dabei jeweils ein unterschiedliches Design erhalten. Das teuerste Modell der Serie ist die ...
 

Das teuerste Modell der Serie ist die HT-ES8200-Anlage. Sie ist 3D-fähig und besitzt einen 2D-zu-3D-Konverter. Kompatible Videoformate sind etwa H.264, MPEG2/4, DivX-HD und MKV. Das 2.1 Soundsystem bietet eine Leistung von 400 Watt. Zu den Anschlüssen gehören ein HDMI 1.4-, USB-, Ethernet-Anschluss und integriertes Wi-Fi, diese sind bei allen drei Modellen gleich. Das Design ist puristisch und schlank gehalten, die Montage an einer Wand ist möglich.

Die HT-ES6200 kostet nur die Hälfte der 8200er, jedoch bietet sie, zumindest laut Pressemitteilung, die selben Funktionen und Anschlüsse. Die Heimkinoanlage ist 3D-fähig und besitzt ebenfalls einen 2D-zu-3D-Konverter. Das 2.1 Soundsystem leistet wie die HT-ES8200-Anlage 400 Watt. Beim äußerlichen Vergleich fallen dann allerdings Unterschiede auf. Die HT-ES6200 wirkt sperriger und nicht ganz so elegant, die Lautsprecher sind dabei in Tropfenform gehalten.

Das kleinste Modell ist die HT-ES4200. An Bord ist hier ebenfalls ein 2D-zu-3D-Konverter, das Soundsystem bringt es auf eine Leistung von 500 Watt und ist damit 100 Watt stärker als bei den anderen Modellen.

Weiter besitzen alle drei Modelle Funktionen wie 3D Sound Plus oder Allshare. Mit 3D Sound Plus will Samsung den Benutzern ein drei dimensionales Klangerlebnis bieten. Über Allshare können Filmer beispielsweise Inhalte von kompatiblen WLAN-Camcordern auf den Fernseher senden. Der Zugriff auf soziale Netzwerke wie Facebook oder Internetradios ist ebenfalls möglich. Dafür sind die drei Heimkinoanalgen mit Smart Hub ausgestattet. Bedient werden können sie wahlweise über Fernbedienung oder über Smartphone mit passender App.

Die HT.ES8200 ist ab Ende Mai zu einem Preis von 1.000 Euro im Handel erhältlich. Die HT-ES6200 und die -4200 sind ab sofort zu einem Preis von 500, beziehungsweise 400 Euro verfügbar.

(cmö)
Link zum Produkten: Samsung HT-ES-Serie
facebook twitter
01_Samsung_HT-ES8200_F
Puristisch: Das teuerste Modell der Serie ist die HT-ES8200.
03_Samsung_HT-ES6200_F
Tropfenform: Die HT-ES6200 ist 500 Euro billiger wie das größere Modell, das Design wirkt sperriger.
02_Samsung_HT-ES4200_F
Drillinge: Auch das kleinste Modell, die HT-ES4200 besitzt die selben Hauptfunktionen wie die beiden größeren Varianten.


Forumthemen